18.02.2013
Share |
1    
Autodienstleister
 

Vorstandschef Dietmar Bichler: "Von der guten Nachfrage nach Entwicklungskompetenz konnten wir profitieren."

Bertrandt mit so vielen Mitarbeitern wie nie

Wegen der guten Nachfrage nach neuen Technologien ist der Autodienstleister Bertrandt mit so vielen Mitarbeitern ins neue Jahr gestartet wie nie zuvor. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 (30. September) stieg ihre Zahl im Vorjahresvergleich um 1.099 auf 10.083 Beschäftigte - ein neuer Höchststand, wie die Bertrandt AG am Montag in Ehningen (Kreis Böblingen) mitteilte.

Wachstumstreiber waren Bertrandt zufolge neue Antriebstechnologien und eine zunehmende Modellvielfalt in der Branche. Die Erlöse legten um 14,5 Prozent auf 184,3 Millionen Euro zu. Unter dem Strich blieben 12,1 Millionen Euro (2011: 10,8 Millionen). Bertrandt gilt als verlängerte Werkbank und Ideenschmiede von Kunden vor allem aus der Autoindustrie. Konzepte werden zum Entwickeln an Bertrandt abgegeben. Daher sind Bertrandts Zahlen ein Indikator für die Lage der Branche.

"CO2-Reduzierung, Sicherheits- und Komfortaspekte sowie aktuelle Vernetzungsanforderungen erhöhen das Entwicklungspotenzial am Markt", erklärte Vorstandschef Dietmar Bichler. "Von der nach wie vor guten Nachfrage nach Entwicklungskompetenz konnten wir auch im neuen Geschäftsjahr profitieren." Eine konkrete Prognose für den weiteren Verlauf machte er nicht. Bertrandt wolle den Unternehmenswert künftig aber "auf einer soliden wirtschaftlichen Basis" weiter steigern. (dpa)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

AUTOHAUS Controllingkongress

Branchenexperten und Fachkollegen widmen sich in Vorträgen und Workshops den wichtigsten Themen im Autohaus-Controlling. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

HB ohne Filter-Blog vom 11. April

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: Neues Audi-Terminal, ATU-Mache, VW-Billigversicherung, Fragwürdige BMW-Attacke, Werbeszenerie mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr