Automarken

Smart

Modell auswählen
- Anzeige -
Kurzvorstellung

Smart ist eine Kleinstwagenmarke der Daimler AG. Die entstand in den 1980er Jahren und geht auf Nicolas G. Hayek, den Gründer der Swatch-Gruppe, zurück, der die Vision eines Swatch-Auto hatte. Als VW aus dem Projekt ausstieg, sprang Mercedes-Benz ein. Das Unternehmen Smart wurde 1994 als gemeinsame Tochtergesellschaft von Daimler-Benz und der SMH SA (Sociéte Suisse de Microélectronique et d’Horlogerie) als Micro Compact Car AG gegründet. Im Zuge der Entwicklung des Fortwo stieg Hayek aus dem Projekt aus. Seit 2002 firmiert das Unternehmen als Smart GmbH. 2014 wurde neben dem neuen Smart Fortwo auch eine Neuauflage des wenig erfolgreichen Viersitzer Forfour präsentiert. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

Neuzulassungen

März 2017
Zeit Zulassungen Abweichung Marktanteil
März 2017 3.155
+ 1,94 %
zum Vorjahr
0,9 %
März 2016 3.095 1,0 %
Jan-Mrz 2017 7.824
- 1,93 %
zum Vorjahr
0,9 %
Jan-Mrz 2016 7.978 1,0 %
Zulassungen
3.155
Abweichung
+ 1,94 %
zum Vorjahr
Mrz 2017
Marktanteil
0,9 %
Zulassungen
3.095

Mrz 2016
Marktanteil
1,0 %
Zulassungen
7.824
Abweichung
- 1,93 %
zum Vorjahr
Jan-Mrz 2017
Marktanteil
0,9 %
Zulassungen
7.978

Jan-Mrz 2016
Marktanteil
1,0 %

Nachrichten & Heftartikel

Bilder & Videos

Testberichte

Modellplaner Smart 2017

Modellplaner
Smart 2017
Powered by

Die wichtigsten Autoneuheiten gibt es im AUTOHAUS Modellplaner powered by Autoflotte übersichtlich und detailliert zusammengefasst.

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen
Smart
Zum Modellplaner
März
Fortwo ED
April
Fortwo Cabrio ED
Forfour ED
Smart
März
Fortwo ED
April
Fortwo Cabrio ED
Forfour ED
Zum Modellplaner

Rückrufe

Rückrufe
Modelle
Produktionszeitraum
Veröffentlicht