zur Übersicht Bilder & Videos
17.03.2017 | 1.481 Aufrufe
30 Jahre BMW-Zwölfzylinder (BMW 750i)
1 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
2 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
3 von 20
Werbung für den BMW 750i aus dem Jahr 1987.
© Foto: BMW
4 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
5 von 20
BMW 750i Generation E32: Der Motor.
© Foto: BMW
6 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
7 von 20
Innenraum des BMW 750iL der Generation E32.
© Foto: BMW
8 von 20
Im Fond bot der BMW 750iL seinen Passagieren eine Extraportion Beinfreiheit.
© Foto: BMW
9 von 20
Theoretisch hätte der 750i gut 270 km/h schnell fahren können. Doch gab es keine entsprechenden Reifen.
© Foto: BMW
10 von 20
BMW 750iL der Generation E32 in der gepanzerten Ausführung.
© Foto: BMW
11 von 20
BMW 750iL der Generation E32 in der gepanzerten Ausführung.
© Foto: BMW
12 von 20
Im Jahr 1987 waren die 300 PS des V12-Motors ein eindrucksvolles Statement.
© Foto: BMW
13 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
14 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
15 von 20
Der Arbeitsplatz des BMW 750i Generation E32.
© Foto: BMW
16 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
17 von 20
BMW 750iL: Die Langversion mit Zwölfzylinder der Generation E32.
© Foto: BMW
18 von 20
Theoretisch sollte der Zwölfzylinder im 750i gut zehn Liter verbrauchen. Praktisch lagen die Werte meist doppelt so hoch.
© Foto: BMW
19 von 20
Generationstreffen von BMW Zwölfzylinderlimousinen im Jahr 2012.
© Foto: BMW
20 von 20
BMW 730i der Generation E32: Das Sechszylindermodell hatte einen deutlich kleineren Kühlergrill als der 750i.
© Foto: BMW
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!