14.03.2011
Share |
1    
Personalie
 

Andreas Schmidt

BMW Minke verstärkt Geschäftsführung

Die BMW-Handelsgruppe Minke treibt ihre Wachstumspläne voran und verstärkt deshalb ihr Top-Management. Mit Wirkung zum 1. April wird Andreas Schmidt neuer Geschäftsführer. Neben Christiane Smidt und Peter Vorrink wird der 47-Jährige den Vertrieb der Marken BMW/Mini in Bremen und Osterholz-Scharmbeck operativ verantworten. Das teilte das von Henner Minke geleitete Familienunternehmen jetzt in Bremen mit.

Schmidt war bereits 17 Jahre für BMW in verschiedenen Vertriebsfunktionen tätig. Zuletzt arbeitete er für ein deutsches Yachtunternehmen. (rp)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

AUTOHAUS Controllingkongress

Branchenexperten und Fachkollegen widmen sich in Vorträgen und Workshops den wichtigsten Themen im Autohaus-Controlling. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr