06.02.2013
Share |
Branchenumfrage
 

Wie ist es um die Versorgung der Betriebe mit Pkw- und Nutzfahrzeugprofis bestellt? Das Institut Technik und Bildung an der Universität Bremen widmet sich und stellt Fragen wie diese.

Uni Bremen führt Fachkräftemonitor 2013 durch

Seit 2011 schickt sich ein Forscherteam des Instituts Technik und Bildung (ITB) der Universität Bremen an, das Schreckgespenst des befürchteten Fachkräftemangels durch Befragungen von Inhabern, Werkstattleitern und Ausbildern in den Betrieben zu überprüfen. In Kooperation mit unserer Schwesternzeitschrift asp - Auto Service Praxis führt das Institut eine jährliche Umfrage durch. Das Ziel ist die langfristige Beobachtung des Nachwuchses im Kfz-Gewerbe.

Die aktuelle Erhebung ist in vollem Gang: Kfz-Profis mit Führungsverantwortung, die sich beteiligen möchten, haben noch bis Montag, 11. Februar, dazu Gelegenheit. Die Beantwortung des Online-Fragebogens nimmt zwischen zehn und fünfzehn Minuten in Anspruch – je nach Betriebsgröße und -struktur und ist über diesen Link zu erreichen.

Mit Hilfe des letztjährigen Fachkräftemonitors wollten die Forscher untersuchen, ob die Betriebe ihre Auszubildenden nach einer erfolgreichen Lehre übernehmen. Das Ergebnis: Zahlreiche Kfz-Unternehmer bilden über Bedarf aus. 2011 ergab der erste Fachkräftemonitor, dass die Betriebe sowohl bei der Rekrutierung von Auszubildenden als auch bei der Einstellung von Erwerbspersonal zum Teil auf erhebliche Probleme gestoßen waren. Aktuell interessiert die Bremer Forscher, in welchen Bereichen ausgebildete Kfz-Meister in Autohaus und Werkstatt eingesetzt werden. (msh)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

WEITERE INFORMATIONEN

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

3. AUTOHAUS Großkundenkongress

Branchenexperten aus Industrie, Handel und Flotte, zeigen Ihnen wie Sie Ihr Geschäft mit den Großkunden noch professioneller steuern. HIER

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr