Eroberungspotenzial im Gebrauchtwagen-Privatmarkt

Eroberungspotenzial im Gebrauchtwagen-Privatmarkt - Titelbild
Eroberungspotenzialstudie - Sponsorenlogo

Der Gebrauchtwagenmarkt ist mit fast sieben Millionen Zulassungen fast doppelt so groß wie der Neuwagenmarkt. Während die Geschäfte mit Neuwagen allerdings hauptsächlich vom autorisierten Handel abgewickelt werden, ist der Privatmarkt bei den gebrauchten Fahrzeugen der Marktführer.

An erster Stelle steht der Fachhandel nur bei jüngeren Fahrzeugen bis zum Alter von drei Jahren. Die Schwächen des Markenhandels beginnen in Segment II (ab vier Jahren). Das man hier bewusst oder unbewusst auf Geschäfte verzichtet, belegt unter anderem das Wachstum der reinen Gebrauchswagenhändler, die ihren Marktanteil um vier Prozent auf jetzt 16 Prozent steigern konnten (DAT-Report 2005). Der Markenhändler hat sich damit nahezu von diesem Geschäft verabschiedet.

Die Studie wurde durchgeführt mit freundlicher Unterstützung von Automobil Business Services und Aral.

Die komplette Studie können Sie in gebundener Form für 29 Euro zzgl. MwSt. und Versandkosten unter www.autohaus.de/shop bestellen.

KOSTENPFLICHTIGER DOWNLOAD | pdf-DOKUMENTE

Buchtitel: Eroberungspotenzial im Gebrauchtwagen-Privatmarkt
Erscheinungsdatum: 2005
Autor: Ralph M. Meunzel, AUTOHAUS und Niklas Haupt
Kapitel Seiten Grösse Preis  
1. Der Gebrauchtwagenmarkt und seine Marktteilnehmer 4 359 kB 3,50 € Download
2. Grundsätzlichen Kaufkriterien der Gebrauchtwagen-Interessenten 5 332 kB 5,50 € Download
3. Qualität will verkauft sein 5 402 kB 5,50 € Download
4. Der erste Eindruck ist der wichtigste 4 311 kB 3,50 € Download
5. Der Preis ist heiß 3 377 kB 3,50 € Download
6. Das Privatmarktsotiment ist klar definiert 5 460 kB 5,50 € Download
7. Gebrauchtwagen-Aftersales - verpasste Chancen 2 303 kB 3,50 € Download
8. Empfehlungen aus erster Hand 2 229 kB 3,50 € Download
9. 10 Thesen für eine erfolgreiche Eroberung von Kunden 1 133 kB 3,50 € Download
Zurück

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Wie tickt die Branche?

Sie wissen es, wetten?!

Helfen Sie mit, Insider-Informationen über die Automobilbranche zu gewinnen mehr

Bildergalerien

Springer Automotive Shop

Nie mehr beziehungslos!

Jörg v. Steinaecker zeigt, wie Sie dem Kundenschwund in Autohandel und -service erfolgreich entgegenwirken.
Mehr Infos

Branchenrecht


DAT-Report 2014

DAT-Report 2014

DAS Nachschlagewerk für die Automobilbranche

Hier können Sie die brandneue Ausgabe des DAT-Reports als PDF herunterladen. DOWNLOAD