25.02.2013
Share |
General Motors
 

GM darf den Finanzierer Ally kaufen.

EU genehmigt Übernahme von Ally

Die EU-Kommission hat dem Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) grünes Licht für den Rückkauf des Autofinanzierers Ally Financial gegeben. Das Vorhaben beeinträchtige nicht den Wettbewerb in Europa, teilten die EU-Wettbewerbshüter am Montag in Brüssel nach einer Prüfung mit.

Opel besitzt damit wieder eine eigene Leasing- und Finanzierungssparte. GM übernimmt den internationalen Zweig von Ally. Damit fällt dessen Deutschland-Tochter in die Hände von General Motors. Die Gesellschaft ist seit Jahrzehnten der Haus- und Hoffinanzierer von Opel-Autos, gehört den Rüsselsheimern aber nicht selbst.

Im November 2012 hatten GM und Ally Financial das 4,2 Milliarden Dollar (3,3 Miliarden Euro) schwere Geschäft bekannt gegeben. Die zwei Firmen haben eine enge gemeinsame Geschichte: Ally Financial ist die ehemalige Finanzierungssparte von General Motors, die früher weltweit GMAC hieß. Der Autokonzern hatte sich jedoch 2006 mehrheitlich davon getrennt. (dpa)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

Prof. Hannes Brachat

23. SommerAkademie
mit Prof. Hannes Brachat

Verbinden Sie persönliche mit fachlicher Weiterbildung in entspannter Atmosphäre. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

HB ohne Filter-Blog vom 1. August

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: Fiats Händlerrealitäten, Reifeneinkauf, Tirendo, Auto & Kultur, Auto Staiger mutiert zur AVAG mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr