Insolvenz

Insolvenz - was nun?

Insolvenz droht Autohändlern von zwei Seiten. Nicht nur die eigene Zahlungsunfähigkeit kann einen Handelsbetrieb erschüttern, sondern auch die des Herstellers. Wie aber geht man am besten mit dem Thema Insolvenz um? Im Ernstfall sind nicht nur komplizierte rechtliche Fragen zu klären, sondern auch betriebswirtschaftliche. Was beispielsweise müssen Händler und Werkstätten bei drohender Insolvenz ihres Herstellers beachten?

Das AUTOHAUS Online Dossier "Insolvenz - was nun?" fasst die wichtigsten Entwicklungen und Hilfestellungen zusammen.

Kreditklemme

Autohandel kommt weiter schwer an Kredite

[16.06.2011]Laut einer aktuellen Umfrage der KfW hat sich die Finanzierungssituation großer Unternehmen stark verbessert. Mittelständler kommen dagegen weiterhin nur schwer an Kredite - auch wegen Basel III.... mehr

Statistik

Brancheninsolvenzen weiter rückläufig

[08.06.2011]Laut Statistischem Bundesamt mussten im März dieses Jahres 96 Autohändler und Werkstätten den Gang zum Insolvenzgericht antreten – 22,6 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.... mehr

Statisiker

Weniger Brancheninsolvenzen 2010

[11.03.2011]10,8 Prozent weniger Kfz-Pleiten als im Vorjahreszeitraum hat das Statistische Bundesamt für den Bereich Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kfz im vergangenen Jahr gezählt.... mehr

Statistiker

Insolvenzwelle rollt durch Kfz-Branche

[06.11.2009]Im August meldeten sich laut Statistischem Bundesamt 103 Händler und Werkstätten zahlungsunfähig. Das waren 22,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Zudem mussten sechs Fahrzeug- und Teilehersteller aufgeben.... mehr

Studie

Pleitewelle rast auf Autobranche zu

[28.08.2009]Das Ende der Abwrackprämie wird laut einer Studie die Zahl der Kfz-Insolvenzen deutlich steigen lassen. Besonders prekär sei die Lage im Handel. Der ZDK wies die Darstellung als "Überdramatisierung" zurück.... mehr

Insolvenz

Autohausinsolvenz

Zahlungsunfähig – was nun?

[07.05.2009]Wie man als Unternehmer im Fall einer Zahlungsunfähigkeit/Überschuldung vorgeht, was das Gericht verfügt und wie es nach der Bestellung des Insolvenzverwalters weitergeht.... mehr

Opel Insolvenz

Herstellerinsolvenz

Zitterpartie

[07.05.2009]Für die Opel-Händler sind die letzten Monate eine Zitterpartie. Täglich gehen Nachrichten durch die Medien: über GM, mögliche Staatshilfen, Investoren, Zukunftsfähigkeit. Doch keiner weiß derzeit, wie es weiter geht. ... mehr

Herstellerinsolvenz

Was können betroffene Händler und Werkstätten tun?

[07.05.2009]Unabhängig von der Klärung insolvenzrechtlicher Fragen lassen sich aus betriebswirtschaftlicher Sicht einige Regeln aufstellen, die Händler und Werkstätten bei drohender Insolvenz ihres Herstellers beachten sollten.... mehr

8 Artikel (Anzeige 1 bis 8)

HB ohne Filter-Blog vom 18. Juli

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: "Vier-Gefühl", AUTOHAUS BankenMonitor, Werkstattbörsen und Kundenzufriedenheit im Service mehr

Frage der Woche

Bildergalerien

Akademie aktuell

Prof. Hannes Brachat

23. SommerAkademie
mit Prof. Hannes Brachat

Verbinden Sie persönliche mit fachlicher Weiterbildung in entspannter Atmosphäre. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 22.07.2014 | CSU

    Streit über Ausnahmen von Pkw-Maut

    Michael Kühn meint: @ S.V. ; mit "Schlechtreden" hat es nichts zu tun, politisch bin ich kein Freund von FDP u. ...mehr

  • 22.07.2014 | Grenzregionen

    Ruf nach Maut-Ausnahmen wird lauter

    Michael Kühn meint: Leute, Leute, Leute; eine großflächige Volksbefragung, mit allen KLAREN Gegebenheiten, wie z. B. G...mehr

  • 22.07.2014 | Spritverbrauch in Theorie und Praxis

    Große Abweichungen beim Hybrid

    Süchting meint: Schon komisch, in dem Bericht wird fleißig über Hybrid gewettert, aber der "Erfinder" der ...mehr

Gebrauchtwagen-News


Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Für AUTOHAUS-Abonnenten

Verkehrsblatt-Infos kostenlos!

AUTOHAUS veröffentlicht sämtliche im Verkehrsblatt abgedruckten Mitteilungen, soweit diese für §29 StVZO relevant sind. mehr

Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

DAT-Report 2014

DAT-Report 2014

DAS Nachschlagewerk für die Automobilbranche

Hier können Sie die brandneue Ausgabe des DAT-Reports als PDF herunterladen. DOWNLOAD

Branchenrecht


Newsletter

Immer gut informiert.

Der AUTOHAUS Newsletter liefert Ihnen von Montag bis Freitag aktuelle Nachrichten aus der Automobil-Branche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top-informiert sein.

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen