21.11.2012
Share |
SUV-Klasse
Subaru Forester 2013
 

Subaru hat in Japan den neuen Forester vorgestellt.

Neuer Subaru Forester startet im März

Subaru bringt den neuen Forester ab März nächsten Jahres in die deutschen Schauräume. Die vierte Modellgeneration soll verbesserten Insassenschutz, ein steiferes Chassis und das neue "X-Mode"-System bieten. Letzteres sorgt auf Knopfdruck für eine den jeweiligen Straßenverhältnissen angepasste Fahrstabilität. Der Fahrer wird über im Multifunktionsdisplay über den jeweils aktuellen Regelungseingriff der Elektronik informiert.

Ferner verfügt der Forester 4 neben einer elektronischen Berganfahr- auch über eine Bergabfahrhilfe. Eine weitere Neuerung ist die Gespann-Stabilisierung für den Anhängerbetrieb. Im Notfall greift dabei auch ein Bremsassistent ein und bringt das Fahrzeug zum Stillstand.

Im neu gestalteten Innenraum sitzen Fahrer und Beifahrer etwas höher als im aktuellen Modell, das verbessert die Rundumsicht. Das Platzangebot für alle Insassen ist ebenfalls gewachsen, und vergrößerte Türöffnungen erleichtern das Ein- und Aussteigen. Der 505 Liter fassende Kofferraum ist bei einigen Modellvarianten durch eine elektrisch betätigte Heckklappe erreichbar.

Drei Motorisierungen

In Deutschland wird der neue Forester zum Verkaufsstart mit drei Motorisierungen angeboten. Der 2.0X, ein Benziner mit 110 kW / 150 PS und Multipoint-Einspritzung, und der 108 kW / 147 PS starke Boxer-Diesel 2.0D basieren auf den bekannten Aggregaten. Sie wurden aber überarbeitet und sind sparsamer geworden. So sank der Normverbrauch des Diesels auf 5,7 Liter je 100 Kilometer. Der 2.0X ist in Deutschland in Verbindung mit einer Start-Stopp-Automatik erhältlich.

Neu hinzu kommt der Forester 2.0XT, dessen Twin-Scroll-Turbo-Direkteinspritzer 177 kW / 240 PS mobilisiert und ein maximales Drehmoment von 350 Nm bereitstellt. Für die Spitzenmotorisierung hat Subaru ein eigenes Design entwickelt, das auch den sportlichen Charakter des Fahrzeugs unterstreichen soll. Hierfür wurde das stufenlose Automatikgetriebe "Lineartronic" an die höheren Anforderungen des Motors angepasst. (rp)

 
 

BILDERGALERIE

Subaru Forester 2013
Subaru Forester 2013
Subaru Forester 2013
Subaru Forester 2013
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Gebrauchtwagen-News

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 25.07.2014 | Bilanz

    GM legt 400 Millionen für Unfallopfer beiseite

    P.Röhm meint: Hatte vor nicht allzu langer Zeit hier mal jemand geschrieben,dass das noch schlimmer wird als erwar...mehr

  • 25.07.2014 | Gewinn sinkt

    Starke Währung bereitet Hyundai Sorgen

    Christian Saß meint: ``Damit werden exportierte Autos außerhalb Südkoreas teurer, oder die Verdienstmarge geht zurück`...mehr

  • 25.07.2014 | 2er Active Tourer

    BMW will neue Kundengruppen erschließen

    Gerdi Hellmann meint: @ Michael Kühn: Vor 30 Jahren haben sie 400.000 Autos an Enthusiasten verkauft. Heute streben sie d...mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

Datenbank

Rückruf- und Serviceaktionen

Die wichtigsten Maßnahmen der Hersteller seit 2002.

Zur Übersicht

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Werkstattsysteme

Anbieter von Werkstattsystemen

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel oder wollen als freie Werkstatt Unterstützung bei der täglichen Arbeit?

Systemüberblick

Flottenlösungen

Die Marktübersicht

Das Who's who der Dienstleister für Fuhrparkprofis. Mit der komfortablen Suchfunktion verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick. Zur Suche

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr