31.01.2013
Share |
Trotz Quartalsgewinne
 

Wegen des lange Zeit sehr starken Yens wird Honda 2012/13 wohl weniger verdienen als erwartet.

Honda senkt Jahresprognose

Honda Motor hat trotz zuletzt starker Quartalsergebnisse die Gewinnprognose für das gesamte Geschäftsjahr gesenkt. Wie das Unternehmen am Donnerstag bekanntgab, zog der Nettogewinn im Zeitraum Oktober bis Dezember dank hoher Absatzzuwächse in Nordamerika und einer Erholung von den Folgen der Naturkatastrophen in Japan und Thailand um 62,4 Prozent auf 77,4 Milliarden Yen (629 Millionen Euro) an. Der Umsatz stieg um 25 Prozent auf 2,43 Billionen Yen.

Doch wegen des lange Zeit sehr starken Yens rechnet Honda für das noch bis 31. März laufende Geschäftsjahr 2012/13 jetzt mit einem um fünf Milliarden Yen niedrigeren Nettoertrag von 370 Milliarden Yen. Seine Umsatzprognose ließ der Konzern indes unverändert und erwartet weiter 9,8 Billionen Yen.

Bezogen auf die ersten neun Monate des Geschäftsjahres konnte Honda den Nettogewinn auf 291,4 Milliarden Yen verdoppeln. Damit ließ das Unternehmen die Auswirkungen der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan im März 2011 sowie die Flutkatastrophe in Thailand im selben Jahr erfolgreich hinter sich. Der Umsatz erhöhte sich um 28,7 Prozent auf 7,13 Billionen Yen. (dpa)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

Prof. Hannes Brachat

23. SommerAkademie
mit Prof. Hannes Brachat

Verbinden Sie persönliche mit fachlicher Weiterbildung in entspannter Atmosphäre. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

HB ohne Filter-Blog vom 25. Juli

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: GM & Co. – Rückrufaktionen, Deutsches Autowunder wackelt, CSU-Baby Pkw-Maut, Schwarzarbeit im Gewerbe, Juli-Werbetrommel mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr