15.02.2013
Share |
Klau-Bilanz 2012
 

Insgesamt entwendeten Langfinger 2012 bundesweit 19.617 Pkw.

Autodiebe fahren weiter auf SUV ab

Die Autodiebe in Deutschland haben sich auch 2012 auf große SUV fokussiert. BMW X5 und X6, Toyota Land Cruiser und der Lexus RX 400h führen die Statistik der am häufigsten gestohlenen Autos an. Insgesamt entwendeten Langfinger im vergangenen Jahr bundesweit 19.617 Pkw. Das entspricht pro 10.000 zugelassenen Autos sechs geklauten Fahrzeugen.

Den Spitzenplatz bei den Beute-Wagen nimmt die X5/X6-Reihe von BMW ein. Von jeweils 10.000 zugelassenen SUV aus Bayern verschwanden im abgelaufenen Jahr 331 Exemplare. Beim Toyota Land Cruiser schlugen die Diebe 219 Mal pro 10.000 Zulassungen zu. Der Hybrid RX 400h von Lexus folgt mit 141 geklauten Exemplaren pro 10.000 Zulassungen. Als Marke genießt BMW insgesamt den größten Zuspruch bei Dieben: Fünf Modelle der Münchner finden sich unter den zehn am häufigsten geklauten Autos.

Beim Autodiebstahl ist innerhalb des Bundesgebiets ein klares Nord-Süd- bzw. West-Ost-Gefälle erkennbar. Während 2012 in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen jeweils nur zwei Autos von 10.000 Zulassungen verschwinden, sind es in Nordrhein-Westfahlen sechs, in Schleswig-Holstein sieben und in Hamburg sogar 21 Fahrzeuge pro 10.000 Anmeldungen.

Im Osten führt Brandenburg unter den Flächenstaaten die Klau-Statistik an. Hier verschwanden 17 Autos pro 10.000 Zulassungen. Trauriger Spitzenreiter ist Berlin, wo im vergangenen Jahr von jeweils 10.000 Fahrzeugen 36 Autos in Diebeshand fielen. (mid/tl)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

AUTOHAUS Controllingkongress

Branchenexperten und Fachkollegen widmen sich in Vorträgen und Workshops den wichtigsten Themen im Autohaus-Controlling. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

HB ohne Filter-Blog vom 11. April

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: Neues Audi-Terminal, ATU-Mache, VW-Billigversicherung, Fragwürdige BMW-Attacke, Werbeszenerie mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr