GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
12.02.2013

Cross-Variante

VW pumpt Up auf

Cross-Variante
VW pumpt Up auf
Volkswagen erweitert seine Lifestyle-orientierte Cross-Modellreihe um den Cross Up.
© Foto: VW

Die Wolfsburger erweitern ihre Lifestyle-Linie um den Cross Up. Als Basis dient die viertürige Version des Kleinstwagens mit einem 55 kW / 75 PS starken Dreizylinder und manuellem Fünfganggetriebe.

Volkswagen erweitert seine Lifestyle-orientierte Cross-Modellreihe um den Cross Up. Als Basis dient die viertürige Version des Kleinstwagens mit einem 55 kW / 75 PS starken Dreizylinder-Benziner und manuellem Fünfganggetriebe. Der Cross Up kommt im Spätsommer zu Preisen ab 13.925 Euro in den Handel und feiert seine Premiere auf dem Automobilsalon in Genf (7. bis 17. März).

Der Up ist nach Cross Polo, Cross Golf und Cross Touran die vierte Modellvariante mit speziellen Modifikationen an Karosserie und im Innenraum, die für einen sportlich-robusten Eindruck sorgen. Zudem zeigt das Modell eine erweiterte Serienausstattung. Allerdings kommen alle Cross-Varianten nur mit der Frontantriebstechnik der Basisversionen, auf Allradantrieb verzichtet VW. (mid/wp)

Bildergalerie
VW Cross UpVW Cross UpVW Cross Up
Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Mehr zu VW
Mehr zu VW
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten