GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten

Nicht nur für Ost-Oldtimer

Nicht nur für Ost-Oldtimer
Bei den Oldtema-Märkten geht es nicht nur um Fahrzeuge der Ex-DDR.
© Foto: asp

Am 19./20. Januar findet in Erfurt die erste Oldtema statt. Es folgen Veranstaltungen in Leipzig (Sommer) und Halle/Saale (Herbst).

Oldtema ist der Name der Fahrzeug- und Teilemärkte, die seit 1998 im Nordosten Deutschlands stattfinden. Veranstaltungsorte sind Erfurt, Leipzig und Halle/Saale. Das Spektrum der Märkte reicht, so der Veranstalter, von Fahrrädern über Motorräder und Autos bis Traktoren und von Literatur über Teile und Pflegemittel bis Bekleidung.

Nach Aussage des Veranstalters geht es bei den Märkten jedoch nicht nur um Fahrzeuge aus der Ex-DDR. Wörtlich: "Von Anfang an lag der Schwerpunkt auf Teilen von Fahrzeugen, die überwiegend in der DDR genutzt wurden. Zunehmend sind jedoch auch die traditionellen deutschen Marken unter den Oldtimern auf der Oldtema vertreten."

Die 2013er Termine für die drei Märkte stehen inzwischen fest. Den Start markiert der Erfurter Markt, der bereits im Januar stattfindet.

- 19./20. Januar: Oldtema Erfurt auf dem Messegelände
- 11./12. Mai: Oldtema Leipzig im Agra-Messepark
- 19./20. Oktober: Oldtema Halle auf dem Messegelände

Im Internet findet man die nordostdeutschen Fahrzeug- und Teilemärkte unter www.oldtema.de. (pd)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten