Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 20.03.2017

Fahrzeugdaten

Dobrindt will gesetzliche Regeln

Fahrzeugdaten
Dobrindt will gesetzliche Regeln
Digitalisierung Online car2car Telematik Internet Visual asp Werkstattkongress
Alexander Dobrindt will gesetzliche Regeln für digitale Fahrzeugdaten einführen.
© Foto: Serg Nvns / Fotolia

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ist der Ansicht, dass Fahrzeugdaten den Menschen, also den Fahrzeughaltern gehören. Diese dürften nur anonymisiert verarbeitet und vernetzt werden.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) dringt auf gesetzliche Regeln für die Verwendung digitaler Fahrzeugdaten. "Die Daten und damit verbundene Rechte gehören den Menschen", heißt es in einem Strategiepapier, über das zuerst die "Welt" (Montag) berichtete. Dies seien etwa Halter, die ein Auto gekauft hätten. Verarbeitet und vernetzt werden dürften solche Daten nur anonymisiert und pseudonymisiert - es sei denn, ein Nutzer willige in anderes ein. 

Dobrindt schlägt außerdem einen verpflichtenden "Datenausweis" für Autos vor. Damit sollten Käufer über den Umfang einer Datenerhebung und die Nutzung und Weitergabe von Daten aufgeklärt werden. Dabei geht es etwa um Informationen zu Routen, Staus und riskanten Situationen, die von Bordcomputern moderner Autos produziert werden.

Das Ministerium wirbt auch für Wahlfreiheit für Autobesitzer. "Wir wollen, dass Nutzern alternativ zur Bereitstellung von Daten andere Bezahlungsmöglichkeiten angeboten werden", heißt es in dem Papier. (dpa)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten