GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare (2) 19.02.2013

Familienauto

Neuer Kia Carens ab 19.990 Euro

Familienauto
Neuer Kia Carens ab 19.990 Euro
zum Themenspecial: Kia
Der neue Kia Carens steht ab 4. Mai zu Preisen ab 19.990 Euro bei den Händlern.
© Foto: Kia

Die dritte Generation des koreanischen Kompaktvans ist ab sofort mit zwei Benzinern und einem Dieselmotor, in vier Ausstattungslinien und als Fünf- oder Siebensitzer bestellbar.

Den Einstiegspreis und Ausstattungsdetails des neuen Carens hat jetzt Kia bekannt gegeben. Die dritte Generation des Kompakt-Vans ist ab sofort mit zwei Benzinern und einem Dieselmotor, in vier Ausstattungslinien und als Fünf- oder Siebensitzer bestellbar. Die Preise starten bei 19.990 Euro für den 1,6-Liter Benziner mit 99 kW / 135 PS.

Zur Basisausstattung gehören unter anderem Klimaanlage, CD-Radio, Tempomat und Tagfahrlicht. Zudem bietet der Carens drei separat verstellbare Einzelsitze im Fond, Zwölf-Volt-Steckdosen und zahlreiche Ablagemöglichkeiten. Der Stauraum beträgt 536 Liter als Fünfsitzer, bei umgeklappten Rücksitzen bis zu 1.694 Liter. Bei Bestellungen bis zum 30. Juni sind neben der Herstellergarantie über sieben Jahre auch sieben Jahre kostenlose Wartung und bei werksseitig eingebauter Navigation jährlich ein Kartenupdate im Preis enthalten. (mid/ts)

Bildergalerie
Kia CarensKia CarensKia Carens
Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Mehr zu Kia
Mehr zu Kia
Passende Bilder & Videos
2 Kommentare
1
glückwunsch
19.02.2013

Ich muss mein ehrlichen Respekt für das Design der Marke aussprechen, das stellvertretend für den Anspruch der Marke steht, welcher sich acuh ind der Personalrecrutierung wiederspiegelt. Das design vorallem im Innenraum erinnert stark an VW mit den Unterschied, dass Kia und Hyundai echte Volksmarken darstellen, was die preispolitik usw darstellt. Jetzt noch ein ordentliches Händlernetz mit mehr Präsenz in den Ballungszentren und die eine oder andere Vk würde sich den wechsel gut vorstellen können.

2
Hubert Kessler
19.02.2013

Super-Design! Peter Schreyer bringt KIA voran.

Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten