GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 19.02.2013

Führungskonferenz

Weller forciert Nachwuchsförderung

Führungskonferenz
Weller forciert Nachwuchsförderung
Burkhard Weller
Burkhard Weller: "Wir segeln auf Kurs"
© Foto: Wellergruppe

Am vergangenen Wochenende schwor Firmenchef Burkhard Weller in Berlin seine Führungskräfte auf die bevorstehenden Herausforderungen ein. Bei seinen Wachstumsplänen sieht er die Gruppe auf Kurs.

Die Wellergruppe rüstet sich für das junge Jahr. Am vergangenen Wochenende schwor Firmenchef Burkhard Weller in Berlin seine Geschäftsführer, Filialleiter und Führungskräfte der drei Markensparten Autoweller, B&K und Max Moritz auf die bevorstehenden Herausforderungen ein. Dabei rückte er neben der strategischen Ausrichtung vor allem die Personalrekrutierung in den Mittelpunkt.

Die Handelsgruppe setzt traditionell stark auf die Förderung des eigenen Nachwuchses und auf den Aufbauen von jungen Führungskräften aus den eigenen Reihen. Personalmanager Andreas Kurtenbach stellte in diesem Zusammenhang die neu ins Leben gerufene "Wellerakademie" vor. Unter diesem Namen will das Autohaus leistungsfähige und besonders gute Mitarbeiter in den insgesamt 31 Filialen entdecken, mit einem brandübergreifenden Konzept fördern und für höhere Aufgaben innerhalb des Gesamtunternehmens qualifizieren.

Im vergangenen Jahr verkaufte die Handelsgruppe insgesamt 45.800 Fahrzeuge und erwirtschaftete zusammen mit dem After-Sales-Geschäft einen Gesamtumsatz von 940 Millionen Euro. "Dies entspricht einer nochmaligen deutlichen Steigerung zum Vorjahr und zeigt, dass wir auf Kurs segeln", sagte Weller vor rund 90 Beschäftigten. Bis zum Jahr 2020 will er die Marke von 100.000 verkauften Fahrzeugen und zwei Milliarden Euro Umsatz übertreffen (wir berichteten).

Mehrere Bauprojekte

2013 gelte es, die Wachstumspläne weiter aktiv voranzutreiben, betonte der Firmenchef. Bei zwei großen und vier kleineren Bauprojekten seien die Planungsphasen abgeschlossen, ein erster Spatenstich sei im Frühjahr geplant.

Im Rahmen eines Gala-Dinners am Samstagabend ehrte Burkhard Weller zudem die erfolgreichste Filiale der Gruppe. In diesem Jahr durfte Filialleiter Ralf Stuke stellvertretend für das Team von Autoweller in Herford die Auszeichnung "Wellertreppe" entgegennehmen.

Die Wellergruppe ist eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland und betreibt derzeit 31 Autohäuser der Marken Toyota/Lexus (Autoweller), BMW/Mini (B&K) und VW/Audi/Skoda (Max Moritz). (se)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten