GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 16.02.2016

Fuhrparkmanagement

F+SC mit fünf neuen Standorten

Fuhrparkmanagement
F+SC mit fünf neuen Standorten
Neuer F+SC-Partner in Erfurt: das Großkundenleistungszentrum von Glinicke
© Foto: Glinicke GmbH

Das Netzwerk des händlereigenen Flottenmanagers wächst zu Jahresbeginn deutlich. Mittlerweile sind die Serviceleistungen flächendeckend verfügbar.

Die Fleetcar + Service Community (F+SC) hat zu Jahresbeginn ihre Präsenz in Deutschland deutlich ausgebaut. Ab sofort können Groß- und Flottenkunden auch in Minden, Bad Oeynhausen, Erfurt, Kirchheim unter Teck und Regensburg die Serviceleistungen des händlereigenen Fuhrparkmanagement-Netzwerks nutzen. Mit den neuen Standorten könne die F+SC ihre ganzheitliche Betreuung und Beratung nun flächendeckend anbieten, sagte der operative Geschäftsführer Manfred Sensburg am Montag.

Nach den Angaben ist F+SC mittlerweile mit 75 Autohäusern in 48 Marktgebieten vertreten. Betreut werden bundesweit 4.900 Groß- und Flottenkunden sowie 99.000 Fahrzeuge.

Zu den aktuellen "Newcomern" zählt die Glinicke GmbH nicht nur mit den Filialen in Minden und Bad Oeynhausen, sondern auch mit ihrem Großkundenleistungszentrum in Erfurt. Dort verkauft das Unternehmen jährlich 1.450 Fahrzeuge der Marken VW Pkw/Nutzfahrzeuge, Audi und Skoda. In Süddeutschland sind zudem Ramsperger Automobile in Kirchheim unter Teck sowie das Audi- und VW-Zentrum Regensburg neue F+SC-Partner. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Passende Bilder & Videos
Bilder & Videos
Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten