GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
18.02.2013

Globale Märkte

Autos haben weiter Konjunktur

Globale Märkte
Autos haben weiter Konjunktur
Die weltweiten Pkw-Neuzulassungen starteten mit einem Plus von zirka acht Prozent ins Jahr 2013.
© Foto: arsdigital.de - Fotolia

Nach vorläufigen Zahlen kamen im Januar weltweit 6,16 Millionen Pkw neu auf die Straßen – ein Plus von knapp acht Prozent. Wachstumsregionen waren einmal mehr Asien und Nordamerika.

Das globale Verkaufsklima für Pkw ist weiter glänzend. Nach vorläufigen Berechnungen von R. L. Polk kamen im Januar weltweit 6,16 Millionen Autos neu auf die Straßen. Das waren knapp acht Prozent mehr als im Vorjahresmonat. "Dieser Zuwachs zeigt die generelle robuste Entwicklung der globalen Pkw-Nachfrage, die allerdings weiterhin an Westeuropa vorbeigeht", teilte Polk-Chefanalyst Ulrich Winzen am Montag in Essen mit. In Westeuropa sei die Zahl der Neuzulassungen zum Jahresstart um neun Prozent zurückgegangen.

Wachstumsregionen waren einmal mehr Asien/Pazifik (plus 14 Prozent) und die NAFTA-Region (plus neun Prozent). Lateinamerika verzeichnete ein Neuzulassungsplus von vier Prozent. Allerdings seien auf diesem Kontinent die Aussichten aufgrund auslaufender Steuerbefreiungen eher gedämpft, hieß es. In Osteuropa sorgte der russische Markt für einen kleinen Aufschwung (plus zwei Prozent).

Aufgrund der starken Nachfrage und besseren wirtschaftlichen Perspektiven in Japan korrigierte Polk seine Jahresprognose um 100.000 Autos nach oben. Die Forscher rechnen nun weltweit mit 73,67 Millionen Pkw-Neuzulassungen in 2013. Das wären 3,3 Prozent mehr als im vergangenen Jahr und ein neuer Rekordwert.

Trüb sind die Aussichten für Westeuropa: Hier erwartet Polk zum vierten Mal in Folge rückläufige Neuzulassungen (minus zwei Prozent) und den geringsten Pkw-Absatz seit 1993. Winzen: "Auch wenn sich die wirtschaftliche Situation wie erwartet im Jahresverlauf entspannt, werden die Rahmenbedingungen und selbst ein sich erholendes Verbrauchervertrauen nicht ausreichen, diese Region ins Plus zu bringen." (rp)

Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten