GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten

Audi startet mit zweistelligem Absatzplus

Januar
Audi startet mit zweistelligem Absatzplus
Audi A4 Quattro
Trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf Erfolgskurs: Audi.
© Foto: Audi

Im Januar lieferten die Ingolstädter weltweit 111.750 Fahrzeuge aus – eine Steigerung um 16,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Besonders gefragt waren Mittelklasse-Modelle wie A4 und Q5.

Audi hat sein Wachstum nach dem Verkaufsrekord 2012 auch zum Start ins neue Jahr fortgesetzt. Im Januar legten die Auslieferungen weltweit um 16,3 Prozent auf 111.750 Fahrzeuge zu, wie die VW-Tochter am Mittwoch in Ingolstadt mitteilte. Besonders erfolgreich seien die Mittelklasse-Baureihen A4 und Q5 gewesen, hieß es.

Groß war die Nachfrage nach Audi-Modellen einmal mehr in China. Dort legten die Verkäufe um 38,5 Prozent auf 37.678 Einheiten zu. In Deutschland lieferte die Marke 14.611 Fahrzeuge aus und damit 11,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Deutliche Zuwächse gab es auch in den USA (plus 7,5 Prozent) und auf dem Krisenmarkt Europa (plus 8,6 Prozent).

Nach den gelungenen Auftakt gab sich Vertriebsvorstand Luca de Meo für das Gesamtjahr optimistisch: "Unsere beliebten SUV-Modelle sowie die neue A3-Familie werden dazu beitragen, dass wir unseren Wachstumskurs auch 2013 fortsetzen werden." Im vergangenen Jahr setzte das Unternehmen weltweit rund 1,455 Millionen Autos ab und verbuchte damit ein Plus von 11,7 Prozent. (dpa/rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten