GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 13.09.2011

IAA 2011

Jürgen Klinsmann besucht Hyundai-Stand

IAA 2011
Jürgen Klinsmann besucht Hyundai-Stand
Hyundai-Markenbotschafter Jürgen Klinsmann (r.) mit Deutschland-Chef Werner Frey auf der IAA.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

Der Markenbotschafter und Trainer der US-Fußballnationalmannschaft hat sich auf der IAA von Deutschland-Geschäftsführer Werner Frey die Modellneuheiten zeigen lassen.

Hyundai-Markenbotschafter Jürgen Klinsmann hat seinen aktuellen Deutschland-Aufenthalt genutzt, um den Messestand des koreanischen Herstellers auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA; 15. bis 25. September) zu besuchen. In Frankfurt zeigte Werner Frey, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, dem neuen Trainer der US-Fußballnationalmannschaft, u.a. die Neuauflage des Kompaktmodells i30.

Gegenüber AUTOHAUS Online sagte Klinsmann am Dienstag, dass er bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien die Vorrunde überstehen und sein Team ins Achtelfinale führen wolle. Das Niveau der amerikanischen "Major League Soccer" sehe er auf einem Niveau mit der 2. Bundesliga.

Der ehemalige Fußballstar lebt mit seiner Familie seit 13 Jahren in Los Angeles. Dort betreibt er eine Sportconsulting-Agentur. Seit 2010 ist Klinsmann Markenbotschafter von Hyundai Motor Deutschland.

Der Hyundai-Kia-Konzern setzt weltweit auf Fußball als Imageträger. Das aufstrebende Unternehmen ist Sponsor-Partner und die offizielle Automobilmarke aller FIFA-Wettbewerbe. Dieser Vertrag läuft noch bis 2022. (rm)

Impressionen von der IAA finden Sie in der Bildergalerie.

Bildergalerie
Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten