GuidedTour GuidedTour GuidedTour
1191337
Nachrichten
Nachrichten

"Feste Größe im Deutschland-Tourismus"

"Feste Größe im Deutschland-Tourismus"
2013 ist eine Sonderausstellung zur Geschichte der S-Klasse geplant
© Foto: Daimler

2012 besuchten 722.000 Besucher das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Die Klassik-Abteilung des Automobilbauers zeigt sich besonders erfreut über die zahlreichen internationalen Gäste.

Seit der Eröffnung des Mercedes-Benz Museums vor sechseinhalb Jahren informierten sich rund 4,9 Millionen Besucher über Old- und Youngtimer der Daimler-Marken. 2012 zählte Mercedes-Benz Classic 722.000 Besucher, hieß es in einer Mitteilung. "Dass wir nach einem starken Jubiläumsjahr 2011 auch in 2012 ein so gutes Besucherergebnis erzielt haben, macht uns sehr stolz", erklärte Michael Bock, Geschäftsführer des Mercedes-Benz Museums und Leiter von Mercedes-Benz Classic.

Mehr als ein Drittel der Gäste kam aus dem Ausland - insgesamt aus 171 Ländern. "Das Mercedes-Benz Museum ist längst eine feste Größe im Deutschland-Tourismus", so Michael Bock. Er beruft sich dabei auf eine Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus, wonach das Mercedes-Benz Museum in die Top 50 der deutschen Sehenswürdigkeiten gewählt wurde, hieß es. Neben den rund 160 festen Ausstellungsstücken zeigten sich die Besucher an den wechselnden Sonderausstellungen interessiert. 2012 präsentierte die Sammlung beispielsweise Fahrzeuge der kompletten SL-Baureihe unter dem Motto "Zeitlos - 60 Jahre Mercedes-Benz SL.

Später widmete sich das Museum der Mille Miglia. Das Besondere: Dabei waren zum ersten Mal neben den markeneigenen Rennfahrzeugen auch Modelle der Konkurrenz zu sehen. Diese und weitere Sonderveranstaltungen sorgten für einen hohen Besucherzustrom, an Spitzentagen kamen Unternehmensangaben zufolge bis zu 4.800 Gäste. Auch im neuen Jahr sind wieder Sonderschauen geplant. So gibt es zur Markteinführung der neuen S-Klasse einen Überblick hinsichtlich der umfangreichen Geschichte des Oberklassemodells (4. Juni bis 22. September). (msh) 

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten