GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
25.02.2013

Neues Service-Center

LDB expandiert in Ostbayern

Neues Service-Center
LDB expandiert in Ostbayern
Noss: Nachfrage nach systemgesteuerter Telefonie wächst rasant.
© Foto: LDB Gruppe

Die LDB-Gruppe passt ihre Strukturen an die steigende Kundenzahl an. Derzeit entsteht in Deggendorf ein Service-Center, das die Telefondienstleistungen des gesamten Unternehmens bündelt.

Die LDB-Gruppe passt ihre Strukturen an die steigende Kundenzahl an. Derzeit entsteht im bayerischen Deggendorf ein neues Service-Center für das Unternehmen. Unter dem Namen "LDB carcall" würden dort die Telefondienstleistungen der gesamten Gruppe gebündelt, hieß es in einer am Montag verbreiteten Mitteilung. Die Zahl der beschäftigten Interviewer solle kurzfristig von derzeit 27 auf über 50 Personen steigen.

Laut LDB-Geschäftsführer Karsten Noss wird der neue Standort Mitte April bezogen. "Aufgrund der positiven Entwicklung in diesem Segment haben wir uns zum Ausbau unserer Aktivitäten in der Region entschlossen", betont er. Das Geschäft mit systemgesteuerter Telefonie in Dealer und Customer Relation Management Systemen sei in den vergangenen zwei Jahren "rasant" gestiegen.

Gleichzeitig schließt das Unternehmen sein bisheriges Service-Center in Straubing. Noss: "Der Standort hat nicht nur von der Größe, sondern auch von den technischen Möglichkeiten nicht mehr den qualitativen Anforderungen der LDB-Gruppe entsprochen."

Zu den weiteren Veränderungen gehört der Abschied von Markus Riewe Ende vergangenen Jahres. Dessen Unternehmen hatte LDB vor gut zwei Jahren gekauft. Die Riewe Holding ihrerseits hat Anfang Februar den Münchner Callcenter-Anbieter Clientone übernommen (wir berichteten). (rp)