GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
10.09.2012

Besitzumschreibungen nehmen zu

Besitzumschreibungen nehmen zu
Besitzer von Oldtimern hegen und pflegen ihre Fahrzeuge oft jahrzehntelang, Dennoch hat der Handel mit den "Oldies" 2011 zugenommen.
© Foto: Clemens Bilan/ddp

Fahrzeuge mit H-Kennzeichen wechselten 2011 häufiger den Besitzer als noch im Jahr davor. Besitzer von Oldtimern hängen aber stärker an ihren Fahrzeugen als Fahrer von neueren Modellen.

Laut einer Auswertung des Kraftfahrtbundesamtes hat die Anzahl der Besitzumschreibungen von Pkw mit H-Kennzeichen im Jahr 2011 um 11,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugenommen, ein überdurchschnittliches Wachstum. Es seien 2011 insgesamt 16.120 Oldtimer verkauft bzw. an einen neuen Besitzer überschrieben worden, so der Verband der Automobilindustrie (VDA). Der gesamte Pkw-Bestand in Deutschland von 43 Millionen konnte ebenfalls eine Steigerung der Besitzumschreibungen von 4,8 Prozent gegenüber 2010 verzeichnen.

Von den 2011 in Deutschland gemeldeten 231.064 Oldtimern wechselten lediglich sieben Prozent den Besitzer, was weit unter dem Durchschnitt des gesamten Pkw-Bestands liegt, bei dem eine Quote von 15,9 Prozent erreicht wurde. Das sei ein Zeichen dafür, dass Oldtimerbesitzer eine wesentlich stärkere Bindung zu ihrem Automobil hätten, so die Pressemitteilung des VDA.

Die meisten Umschreibungen von Oldtimern entfallen auf Mercedes-Benz-Fahrzeuge. Etwas mehr als jedes vierte Modell war laut Statistik ein Wagen der Stuttgarter (25,7 Prozent). Es folgen die Hersteller Volkswagen (18,3 Prozent), Opel und Ford (6,5 bzw. 6,3 Prozent). Mit einem Zuwachs von 23 Prozent konnte Porsche das größte Plus beim Besitzerwechsel verzeichnen.

Eine grafische Übersicht der Zahlen ist als Download unterhalb dieses Artikels verfügbar.(lr)

Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten