GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 10.04.2015

Premieren in Seoul

Designspielerei bei Hyundai

Premieren in Seoul
Designspielerei bei Hyundai
Das Enduro CUV Concept kombiniert laut Hersteller das Design eines typischen SUV mit dem eines Rallye-Motorrades.
© Foto: Hyundai

Mit dem Hyundai Sonata Plug-in-Hybrid feiert der erste Steckdosen-Hybrid der Marke Weltpremiere in Seoul. Aber nicht nur der.

Auf seiner Heimatmesse in Seoul stellt der koreanische Hersteller Hyundai den ersten Plug-in-Hybrid der Marke vor: Die Mittelklasse-Limousine Sonata – hierzulande mit dem i40 vergleichbar – kann so ausgestattet bis zu 38 Kilometer rein elektrisch fahren. 151 kW / 205 PS Systemleistung bietet die Kombination aus Benziner und Elektromotor, der an einer Steckdose aufladbare Akku speichert 9,8 kWh Strom.

Daneben feiert eine Design-Studie in Seoul Premiere. Das Enduro CUV Concept kombiniert laut Hersteller das Design eines typischen SUV mit dem eines Rallye-Motorrades. Die Kombination erschließt sich dem Betrachter auf den ersten Blick nicht unbedingt, zumindest ist die wohl eher ideelle Verwandtschaft mit einem Motorrad dem vierrädrigen kompakten Crossover nicht anzusehen. (sp-x)

Bildergalerie
Hyundai Enduro ConceptHyundai Enduro ConceptHyundai Enduro Concept
Artikel jetzt ...

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Hyundai
Mehr zu Hyundai
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten