GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 14.01.2016

Santander

"Furioser Start" für Versicherungsvergleich

Santander
"Furioser Start" für Versicherungsvergleich
Für "Santander Best Insurance" haben sich bereits 2.500 Handelspartner der Bank angemeldet.
© Foto: Santander

Vor wenigen Monaten brachte Santander den "Best Insurance"-Rechner auf den Markt. Vom Kfz-Handel wird das Tool bereits eifrig genutzt.

Santander ist mit der Einführung seines Kfz-Versicherungsvergleichsrechners "Santander Best Insurance" zufrieden. Nach der Implementierung in die Händler-Management Software "Kosyfa" hätten sich bereits über 2.500 Händler für die neue Anwendung registriert, teilte das Kreditinstitut am Donnerstag in Mönchengladbach mit.

"Das ist ein furioser Start für Santander Best Insurance. Wir geben unseren Handelspartnern hiermit einen echten Mehrwert für das tägliche Geschäft. Gleichzeitig unterstützen wir sie dabei, sich als umfassender Mobilitätsdienstleister zu positionieren", sagte Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb und Versicherungen Kfz.

Santander hatte im Herbst 2015 den Vergleichsrechner gestartet (wir berichteten). Mit dem Tool sollen Händler deutlich mehr Kfz-Versicherungsverträge abschließen können. Zusammen mit dem Kunden können sie Daten zu Fahrzeuginformationen, Versicherungsnehmern, Fahrern, zur Deckung, zu Schadenfreiheitsklassen und gewünschten Leistungen einfach eingeben. Passende Angebote können gleich direkt ausgewählt werden. Wichtig: Alle Tarife gelten ohne Werkstattbindung – es erfolgt keine Schadenssteuerung in versicherungseigene Netzwerke. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten