GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Fachmedium des Jahres 2015 - Beste Website
Nachrichten
Nachrichten

Erinnerungshilfen

Erinnerungshilfen
Bosch Automotive Tradition setzt die Schulungen zu den eigenen mechanischen Benzineinspritz- und Zündsystemen bei Old- und Youngtimern fort
© Foto: Walter Busch

Nach erfolgreich verlaufener Pilotschulung Ende März beim Nürnberger Classic-Car-Service-Betrieb Koller + Schwemmer setzt Bosch Automotive Tradition die Schulungen zu den eigenen mechanischen Benzineinspritz- und Zündsystemen bei Old- und Youngtimern nun fort. Angeboten werden jeweils bis zu zwei Termine zu den Themen Zündsysteme, D-Jetronic und K-Jetronic. Beispiel Zündsysteme: Verschleißerscheinungen, Fehlermöglichkeiten und Auswirkungen werden dargestellt, Diagnose- und Instandsetzungsmöglichkeiten erklärt. Dazu gibt es Infos über Bosch-Ersatzteile neu und im Tausch. Betont wird, dass es sich hierbei nicht nur um Theorievermittlungen, sondern auch und vor allem um praktische Unterweisungen handelt.

Die Schulungen finden samstags bei Bosch-Car-Service-Betrieben in Kassel, Leipzig oder Nürnberg statt. Die fünf Termine im Herbst, chronologisch geordnet:

Die Teilnahme kostet einheitlich 110 Euro brutto. Jede Schulung ist, der praktischen Arbeiten wegen, auf 14 Teilnehmer begrenzt. Anmeldung für alle Schulungen bei Rainer Stahl von Koller + Schwemmer, Telefon 0911/3610367, E-Mail rstahl@koller.de. (pd)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2015 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2015 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten