GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
17.12.2012

Wissen bewahren

Wissen bewahren
Vergasertechnik: Prüfung des Schwimmernadelventils an einem 40 PHH
© Foto: Walter Busch

Was haben die Modelle BMW 1600 GT/TI, 1602 TI, 1800 TI, 2000 TI, 2000 CS und 2002 TI sowie NSU 1000 TT S gemeinsam? Die Vergaserbestückung, und zwar mit dem 40 PHH von Solex - Ergänzungen zum Beitrag in Klassik 4/2012.

Was haben die Modelle BMW 1600 GT/TI, 1602 TI, 1800 TI, 2000 TI, 2000 CS und 2002 TI sowie NSU 1000 TT S gemeinsam? Die Vergaserbestückung, und zwar mit dem 40 PHH von Solex. Klassik-Autor Walter Busch betreute von 1967 bis 1969 bei der Deutschen Vergaser-Gesellschaft (DVG) die Sportfahrer, und genau die setzten 40 PHH-Vergaser ein – im Doppelpack als 2 x 40 PHH sowie im Längs- (BMW) und Quereinbau (NSU).

Die Fortsetzung des Artikels "Vollgas-Fraktion" aus Klassik 4/2012 umfasst folgende Bestandteile: Serviceanleitung (von Prüfen über Instandsetzen bis Einstellen) / Außenansichten, Bauteil-, Detail- und Schnittzeichnungen / Anwendungsliste / Kennblätter / Einstellanweisung für BMW 1800 TI / Einstelltabellen / Bedienungsanleitung für Prüfgerät BMW 6023.

Das umfangreiche Datenmaterial finden Sie in der Bildergalerie sowie der Downloadsektion unter diesem Text.

Klassik 4/2012 erscheint mit den Fachzeitschriften asp Auto Service Praxis 12/2012 und Autohaus 23-24/2012.

Bildergalerie
Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten