GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare (1) 01.02.2013

Stuttgart

Richtfest für neuen Audi Terminal

Stuttgart
Richtfest für neuen Audi Terminal
Neuer Audi Terminal in Stuttgart: Der Innenausbau kann beginnen.*
© Foto: Audi

Der Rohbau eines der größten Audi-Autohäuser Deutschlands ist fertiggestellt. Künftig werden Von diesem Herbst an werden in der Heilbronner Straße in Stuttgart bis zu 42 Neuwagen ausgestellt.

Der Rohbau eines der größten Audi-Autohäuser Deutschlands ist nach knapp einjähriger Bauzeit fertiggestellt. Am Freitag feierte das Audi Zentrum Stuttgart Richtfest für den neuen Terminal an der Heilbronner Straße 328. Von diesem Herbst an werden an dem Standort Feuerbach auf rund 24.000 Quadratmeterm Bruttogeschossfläche bis zu 42 Neuwagen in zwei übereinanderliegenden Schauräumen präsentiert, wie der Retail-Handelsbetrieb mitteilte.

"Mit dem neuen Terminal setzen wir unsere Metropolenstrategie weiter konsequent um", erklärte Jörg Hofmann, Geschäftsführer der Volkswagen Group Retail Deutschland / Audi Retail, vor rund 80 Gästen. Dort werde künftig das komplette Markenerlebnis von Audi geboten. Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung Stuttgart, nannte den Neubau eine "große Bereicherung für Stuttgarts Automeile".

Bauherr des fünfgeschossigen Autohauses ist die Volkswagen Group Real Estate, das Projektmanagement wird von Volkswagen Immobilien (VWI) durchgeführt. Für die Planung zeichnet das Architekturbüro Hinrichsmeyer & Bertsch aus Böblingen verantwortlich. Der erste Spatenstich für das 48-Millionen-Euro-Projekt war Mitte Februar erfolgt (wir berichteten).

Stabsübergabe an neuen Geschäftsführer

Im Rahmen des heutigen Richtfests übergab Alexander Schumacher die Geschäftsführung des Audi Zentrum Stuttgart an Gunnar Severin. Der bisherige Standortleiter ist damit ab sofort für die vier Standorte der Audi Stuttgart GmbH im Stadtgebiet der Landeshauptstadt mit rund 270 Mitarbeitern zuständig. Schumacher wechsle in die Gesamtvertriebsleitung der Audi Region Ost, hieß es. (rp)

*Axel Schiffers (Leiter Technisches Management der Volkswagen Immobilien GmbH), Alexander Schuhmacher (ehemaliger Geschäftsführer der Audi Stuttgart GmbH), Ines Aufrecht (Leiterin der Wirtschaftsförderung Stuttgart), Gunnar Severin (neuer Geschäftsführer der Audi Stuttgart GmbH) und Jörg Hofmann (Geschäftsführer Volkswagen Group Retail Deutschland).

Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2014 AUTOHAUS online

1 Kommentar
1
sybase
02.02.2013

Hier ist der Kunde nur eine Nummer !!!Das wollen die Deutschen.

Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten