GuidedTour GuidedTour GuidedTour
Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 12.02.2016

Wechsel

Seat stellt Vertriebsleiter frei

Wechsel
Seat stellt Vertriebsleiter frei
Hans-Jürgen Kronenberg ist nicht mehr für Seat Deutschland tätig.
© Foto: Seat Deutschland

Hans-Jürgen Kronenberg ist nicht mehr für den Importeur tätig. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers übernimmt Geschäftsführer Bernhard Bauer seine Aufgaben.

Seat Deutschland braucht einen neuen Vertriebschef. Hans-Jürgen Kronenberg sei mit sofortiger Wirkung freigestellt worden, erklärte eine Unternehmenssprecherin am Freitag gegenüber AUTOHAUS ohne Angabe von Gründen. Sie bestätigte damit Informationen aus Branchenkreisen.

Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Interimsweise habe Bernhard Bauer, Geschäftsführer des Importeurs, die Vertriebsleitung übernommen, so die Sprecherin weiter. Kronenberg hatte diese Funktion seit 1. Mai 2012 inne. Während seiner Amtszeit steigerte die spanische Marke die Neuzulassungen in Deutschland um 40 Prozent. Im vergangenen Jahr waren es über 94.600 Einheiten. Vor Seat war Kronenberg unter anderem für Audi, DaimlerChrysler und Fiat Deutschland tätig. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Seat
Mehr zu Seat
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2016 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten