19.02.2013
Share |
9    
Sportwagen
Ferrari F12 Berlinetta
 

Für die britische Bewertungsgesellschaft Brand Finance ist Ferrari der globale Markenprimus.

Ferrari ist stärkste Marke der Welt

Ferrari ist im globalen Autogeschäft mit einer Jahresproduktion von rund 8. 000 Exemplaren eine eher kleine Nummer – aber die Italiener haben einen Ruf wie Donnerhall. Laut der Markenbewertungsgesellschaft Brand Finance in London ist der Sportwagenhersteller aktuell die stärkste Marke der Welt. Ferrari gehört seit 1969 zum Fiat-Konzern.

In der von Brand Finance jährlich heraus gegebenen Markenliste liegt Ferrari in der Kategorie der bekanntesten Unternehmen an der Spitze – noch vor Google, Coca-Cola, der Unternehmensberatung PwC und Hermès. In die Bewertung fließen nicht nur die wirtschaftlichen Kenngrößen, sondern auch die Markenbeliebtheit und die Markentreue ein. Das komplette, 500 Firmen umfassende Ranking wird am 28. Februar veröffentlicht. (mid/wp)

 
 
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Frage der Woche

Akademie aktuell

Prof. Hannes Brachat

23. SommerAkademie
mit Prof. Hannes Brachat

Verbinden Sie persönliche mit fachlicher Weiterbildung in entspannter Atmosphäre. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

HB ohne Filter-Blog vom 18. Juli

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: "Vier-Gefühl", AUTOHAUS BankenMonitor, Werkstattbörsen und Kundenzufriedenheit im Service mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr