Nachrichten abonnieren
09.05.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Die Steuererklärung – ohne Hilfe schnell Steuerhinterziehung

Der Frühling erwacht und mit großen Schritten rückt der 31. Mai näher. Noch schnell werden die Steuererklärungsformulare ausgefüllt, aber aufgepasst: Fehler in der Steu­erklärung können böse Folgen haben. mehr

02.05.2012
AUTOHAUS-Experten Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Deckungsvermögen bei Pensionsrückstellungen

Pensionsrückstellungen werden in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrages in der Handelsbilanz angesetzt. AUTOHAUS-Steuerexpertin Barbara Lux-Krönig klärt auf. mehr

1 Kommentar 25.04.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Oldtimer – ist eine Leidenschaft steuerlich absetzbar?

Autoklassiker sind in Zeiten von Turbulenzen an den Finanzmärkten nicht nur gerne gehaltene Schätze. Wenn die Oldtimer eh schon im Betriebsvermögen sind, lässt sich mit ihnen auch ein paar Euro Steuern sparen. mehr

18.04.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Die private Kfz-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer

Steuerexpertin Barbara Lux-Krönig erklärt, was das Finanzministerium zu der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs bezüglich der privaten Kfz-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäfts­führer gesagt hat. mehr

11.04.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Steuerfreiheit – ein herrliches Wort

Bisher war der geldwerte Vorteil, der sich durch die private Nutzung von betrieblichen Computern und Telekommunikationsgeräten ergibt, steuerfrei. Durch eine Gesetzesänderung wurde die Steuerfreiheit nun erweitert. mehr

04.04.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Tankgutscheine

Arbeitgeber können Beschäftigten nun deutlich einfacher Tankgutscheine steuer- und sozialversicherungsfrei überlassen. Der AUTOHAUS SteuerLuchs fasst das Wichtigste zusammen. mehr

28.03.2012
AUTOHAUS-Experten Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Rechnungsabgrenzungsposten in der Bilanz

Mit Hilfe der RAP wird eine periodengerechte Ergebnisabgrenzung ermöglicht. Sie können auf der Aktiv- und Passivseite der Bilanz gebildet werden. Der AUTOHAUS SteuerLuchs hat alle Details. mehr

21.03.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Jahresabschluss 2011 (II) - Abschreibungen auf geringwertige Wirtschaftsgüter

GWGs sind bewegliche Gegenstände des Anlagevermögens, die einer selbständigen Nutzung fähig sind. AUTOHAUS-Steuerexpertin Barbara Lux-Krönig erklärt, wie man sie 2012 am besten abschreibt. mehr

14.03.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Jahresabschluss 2011 (I) - Abschreibungen auf das bewegliche Anlagevermögen

Bei Gegenständen des Anlagevermögens, die über einen längeren Zeitraum im Unternehmen genutzt werden sollen, werden die Anschaffungskosten anteilig durch Abschreibungen auf die Jahre der Nutzung verteilt. mehr

07.03.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Besteuerung von Zinsen auf Steuererstattungsansprüche

Einige Finanzgerichte halten diese rückwirkende Besteuerung von Erstattungszinsen für nicht verfassungsgemäß. Diese Frage muss nun der BFH entscheiden. Barbara Lux-Krönig kennt die Details. mehr

29.02.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Das Ausfuhrkennzeichen im Umsatzsteuerrecht

Für die Zwecke des Umsatzsteuerrechts ist es irrelevant, ob eine Verpflichtung zur Beantragung eines Ausfuhrkennzeichensbesteht, das Ausfuhrkennzeichen anzubringen oder nicht. Barbara Lux-Krönig klärt auf. mehr

22.02.2012
AUTOHAUS-Experten Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Steueränderungen 2012 - Ihr Kinderlein kommet…

Ab dem Jahr 2012 werden durch das Steuervereinfachungsgesetz Steuerzahler besser gefördert. Speziell Arbeitnehmer mit Kindern profitieren durch den Wegfall der Einkommensgrenze ihrer Sprösslinge. mehr

15.02.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Aktuelle Änderungen bei den Ausfuhrlieferungen

Einen Buch- und Belegnachweis muss erbringen, wer Ausfuhrlieferungen ins Drittland, also Lieferungen aus dem Zollgebiet der EU heraus, vornimmt. AUTOHAUS-Steuerexpertin Barbara Lux-Krönig klärt auf. mehr

08.02.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Inventur auch beim Sachanlagevermögen

Nach Handelsrecht ist jeder Kaufmann zum Schluss eines jeden Geschäftsjahres zur Bestandsaufnahme aller seiner Vermögensgegenstände verpflichtet. AUTOHAUS-Steuerexpertin Barbara Lux-Krönig kennt die Details. mehr

01.02.2012
Barbara Lux-Krönig

AUTOHAUS SteuerLuchs

Gestaltungsmöglichkeiten bei der Kirchensteuer

AUTOHAUS-Steuerexpertin Barbara Lux-Krönig erklärt, wie Spitzenverdiener die Kappungsgrenze für sich nutzen können, und was in einem Jahr mit außergewöhnlichen Einkünften überlegenswert ist. mehr

< Zurück 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 Weiter >

Frage der Woche

Akademie aktuell

AUTOHAUS Controllingkongress

Branchenexperten und Fachkollegen widmen sich in Vorträgen und Workshops den wichtigsten Themen im Autohaus-Controlling. mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

HB ohne Filter-Blog vom 11. April

DER Wochenkommentar von Prof. Hannes Brachat

Heute: Neues Audi-Terminal, ATU-Mache, VW-Billigversicherung, Fragwürdige BMW-Attacke, Werbeszenerie mehr

Bildergalerien

Branchenrecht


Händlerbefragung

AUTOHAUS pulsSchlag

Daten, Fakten, Trends – das einzigartige Konjunkturbarometer der Automobilbranche mehr

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr