14.01.2013
Share |
3    
Viertürer-Coupé
 

Kompakte Kampfansage: Mit dem Angebotsausbau bei der A-Klasse macht Mercedes in Detroit ernst und zeigt den CLA.

Mercedes CLA startet bei 28.977 Euro

Mit dem angekündigten Angebotsausbau in der Kompaktklasse macht Mercedes-Benz schon in Detroit ernst: Die Schwaben fahren dort auf der Motorshow (14. und 27. Januar) das viertürige Coupé CLA auf. Die besonders sportlich anmutende Variante der A-Klasse kostet ab 28.977 Euro. Das Modell kommt ab April zu den Händlern.

Das sportlich positionierte Coupé folgt dem Konzept des Mercedes CLS, der viertürigen Coupé-Version der E-Klasse. Die flach verlaufende Dachlinie mit seiner abgerundeten Heckscheibe und die eingezogene C-Säule verleihen dem Heck ein kräftig, bulliges Erscheinungsbild. Auf der Motorhaube unterstreichen Sicken den sportlichen Anspruch. Das kleine Coupé ist mit 4,63 Metern um 35 Zentimeter länger geraten als die Limousine. Breite und Höhe entsprechen mit 1,78 Metern und 1,44 Metern der Limousine.

Um den sportlichen Eindruck auch im Innenraum zu untermauern – er entspricht grundsätzlich dem der normalen A-Klasse – ist der CLA vorne wie hinten mit stark konturierten Sitzen ausgestattet. Dies bedeutet, dass der Newcomer eigentlich ein Viersitzer mit einem zusätzlichen Notsitz auf der Rückbank ist. Damit die Mitfahrer im Fond über genügend Kopffreiheit verfügen, sind die hinteren Sitze besonders tief eingebaut.

Windschlüpfig und sparsam

Eine großflächige Verkleidung des Fahrzeugbodens, die niedrige und flach gestellte A-Säule, aerodynamisch gestaltete Außenspiegel, spezielle Radblenden und kleine Radspoiler an den vorderen und hinteren Radhäusern sorgen dafür, dass der CLA als 180 BlueEfficiency Edition für 28.977 Euro einen cW-Wert von 0,22 aufweist. Die anderen Varianten des Coupés weisen immerhin noch einen cW-Wert von 0,23 auf. Das wirkt sich auch auf den Normverbrauch aus: Laut Mercedes sollen sich die Benziner mit 5,4 bis 6,1 Litern auf 100 Kilometer begnügen. Beim 170 PS starken CLA 220 CDI sollen es im Schnitt 4,2 Liter sein.

 

// Lesen Sie weiter auf Seite 2: Kleiner Diesel erst ab Herbst

 

BILDERGALERIE

 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Gebrauchtwagen-News

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 21.07.2014 | Grenzregionen

    Ruf nach Maut-Ausnahmen wird lauter

    Sebastian meint: So eine absolut schwachsinnige Diskussion seit WOCHEN! Wir fahren doch auch nach Frankreich/Österre...mehr

  • 21.07.2014 | Grenzregionen

    Ruf nach Maut-Ausnahmen wird lauter

    MarcB meint: Selbst ich als Bayer bin strikt gegen diese Sonderregelung, wer bei uns billig Lebensmittel kauft de...mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

Datenbank

Rückruf- und Serviceaktionen

Die wichtigsten Maßnahmen der Hersteller seit 2002.

Zur Übersicht

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Werkstattsysteme

Anbieter von Werkstattsystemen

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel oder wollen als freie Werkstatt Unterstützung bei der täglichen Arbeit?

Systemüberblick

Flottenlösungen

Die Marktübersicht

Das Who's who der Dienstleister für Fuhrparkprofis. Mit der komfortablen Suchfunktion verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick. Zur Suche

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr