Infoline Paket bearbeiten

Volvo


Schwedische Spezialität

Der deutsche Handelsalltag ist oft kein Zuckerschlecken. Betrachtet man Volvo Car Germany und sein Vertriebsnetz, fällt auf: Sowohl der Importeur als auch seine Händler werden nicht müde, die harmonische Zusammenarbeit bzw. den ständigen Dialog zu betonen. Hier scheint es also zu funktionieren. Volvo hat es schon immer verstanden, wichtige Positionen mit erfahrenen Leuten aus den eigenen Reihen zu besetzen, zu denen Händler bereits über lange Jahre Vertrauen aufgebaut haben. Das zahlt sich eben aus. Das gilt für Geschäftsführer Bernhard Bauer ebenso wie für jeden seiner Kollegen.

Das gilt aber anscheinend auch für die Konzernleitung aus dem hohen Norden. Hier wird ein offener Dialog mit allen ImportLändern gepflegt. Daran hat auch die Übernahme durch den chinesischen Autokonzern Geely bisher nichts geändert. Der finanzstarke Investor gibt Volvo die Freiheiten einer Alleinstellungsposition und sorgt für Rückhalt, um die Fortentwicklung der Marke zu stemmen.

Bernhard Bauer äußert sich zu den Wachstumsplänen moderat. Man will ein nachhaltiges Wachstum und keinen kurzfristigen Stückzahlendruck. Man sieht sich in der Rolle des "kleinen, aber feinen Premium-Anbieters" oder der "ersten Alternative". Hier fühlt sich Volvo Car Germany wohl – und dabei sollte es auch bleiben. Auch wenn die weiteren Modelle wie Volvo V40 oder Volvo V60 als weltweit erster Plug-in-Hybrid mit Dieselmotor und ab 2014 die Modelloffensive auf neuer Plattform für Nachfrage sorgen werden.

Engagierte Händler, die sich eine Zukunft mit diesen schwedischen Premium-Spezialitäten vorstellen können, sind beim Importeur grundsätzlich willkommen. Auf was man allerdings besteht, sind ein exklusiver Markenauftritt und ein exklusives Volvo Vertriebsteam.

Ralph M. Meunzel
Chefredakteur AUTOHAUS

Sie finden uns auch bei:

 

Volvo Car Germany GmbH

Ringstr. 38-44
50996 Köln

Telefon:0221/9393-0
Telefax:0221/9393-155
E-Mail:volvopr1@volvocars.de

Besuchen Sie uns: www.volvocars.com/de

 

UNSERE ARTIKEL

18.04.2012

Interview

Der Mensch im Mittelpunkt

Neues Kompakt-Modell, neue Konzernmutter, neue Plattformstrategie: Bei Volvo tut sich was. Ein Gespräch mit Bernhard Bauer, Geschäftsführer Volvo Car Germany. [mehr...]

18.04.2012

Premiere

Ein großer Kompakter

Mit dem kompakten Volvo V40 zielen die Schweden auf das in Deutschland besonders beliebte Segment der Premium-Kompakten. [mehr...]

18.04.2012

Modellrundgang

Die Wohlfühl-Flotte

33.888 Neuzulassungen 2011, plus 31,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr – mitgeholfen hat dabei die bestens aufgestellte Modellpalette. [mehr...]

18.04.2012

Innovation

Die Zukunft fährt heute

Ab 2012 beginnt bei Volvo die Zukunft – so lassen sich die anstehenden Produktinnovationen ohne Übertreibung zusammenfassen. [mehr...]

18.04.2012

Netz

Gemeinsamkeit und "Wir-Gefühl"

Für Volvo Händler der wichtigste Mann: Frank Denzin übernahm Anfang 2012 als Direktor Vertrieb die Verantwortung aller Retail-Bereiche bei Volvo Car Germany. [mehr...]

18.04.2012

Customer Service

Service – ein Kundenleben lang

Top-Service macht aus Kunden Stammkunden: Volvo setzt gezielt auf die richtigen Angebote während des Fahrzeuglebenszyklus. [mehr...]

18.04.2012

Marketing

"Und wir sind dabei!"

Mit dem Volvo V40 führt Volvo im September einen Premium-Kompakten ein, der auf starke Konkurrenz treffen wird. Ein Gespräch mit Johannes Fleck, Direktor Marketing und Vertriebsstrategie bei Volvo Car Germany. [mehr...]

18.04.2012

Volvo Car Financial Services

Nur das Beste

Finanzierung und Leasing gehören zur Klaviatur eines Autoverkäufers. Volvo startet mit einem starken Bank-Partner neu. [mehr...]

18.04.2012

Flotte

"Wir sind die erste Alternative"

Fast die Hälfte der Volvo Händlerleistung wird hierzulande an Großkunden vermarktet. Der Importeur ist eine beliebte "Beimischung" für gewerbliche Kunden. [mehr...]

18.04.2012

GW-Programm

Projekt "Schwedenstahl"

Volvo SELEKT löste Anfang 2011 "Quality1" als Gebrauchtwagenprogramm ab und umfasst alle Bereiche des GW-Geschäfts. [mehr...]

18.04.2012

Portrait

Aus Liebe zum Verkaufen

Das E.R.B. Auto Zentrum begeistert seit zehn Jahren die Hannoveraner von Volvo. Das Geheimnis? Leidenschaft, die ansteckt! [mehr...]

18.04.2012

Praxis

120 Jahre Markenerfahrung

"Über 120 Jahre Volvo Erfahrung" haben sich im van Eupen / Volvo Centrum Rhein Ruhr GmbH alleine am Standort Mülheim versammelt. [mehr...]

zurück

weiter

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Social Media


Volvo bei Facebook

Volvo ist bei Facebook, Twitter und Google+ aktiv. Fast 397.000 Fans hat das Facebook-Profil! Sie wollen auch einer werden? Hier geht's zur Volvo Facebook-Seite.

Der neue Volvo V40


Sechs gute Gründe, einen Volvo V40 zu (ver)kaufen

Die Highlights des kompakten Volvo V40 in Bildern und Text zeigt die Bildergalerie unten auf dieser Seite.

Modellrundgang in Bildern


Starkes Modellprogramm

Die aktuellen Modelle von Volvo im schnellen Überblick finden Sie in der Bildergalerie unten auf dieser Seite.

App "Volvo Gebrauchtwagen"


GW-Börse mobil

iPhone- und iPad-Besitzer können mit der kostenlosen App auf die exklusiven Volvo SELEKT Fahrzeuge und das weitere Angebot der Volvo Händler in Deutschland zugreifen. Schnell, einfach, mobil. Zum iTunes-Store

Download


AUTOHAUS Forum Volvo

Das komplette AUTOHAUS Forum Volvo jetzt als PDF kostenfrei herunterladen Download

YouTube


Volvo in Videos erleben

Zahlreiche Filme und Kommentare rund um die neuesten Volvo Modelle gibt es auf der YouTube-Seite des schwedischen Herstellers. "Play!"

UNSERE DOWNLOADS


AUTOHAUS Forum Volvo

Das komplette AUTOHAUS Forum Volvo kostenfrei herunterladen!

 

Unsere Branchen


Hersteller und Importeure

Top-Suchwörter


Share |
 
  • Volvo V40

    "Mit dem neuen Volvo V40 erhält der Kunde ein großes Automobil in kompakten Abmessungen, das über ein außergewöhnlich hohes Maß an Luxus, Komfort und technischen Highlights verfügt", fasst Exterieur-Designer Chris Benjamin die Stärken des Volvo V40 zusammen.

  • "Der sicherste und intelligenteste Volvo aller Zeiten"

    Zu den neuen Sicherheits- und Assistenzsystemen gehören der weltweit erste Fußgänger-Airbag, ein Spurhalte-Assistent mit Lenkunterstützung, ein intelligenter Einparkassistent, eine automatische Verkehrszeichenerkennung, ein aktives Fernlicht sowie ein Cross Traffic Alert System. Darüber hinaus verfügt der Volvo V40 über einen Notbremsassistenten mit automatischer Fußgängererkennung sowie dem weiterentwickelten Volvo City Safety System, das jetzt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h aktiv ist.

  • Bedienungsanleitung unnötig

    Das aktive TFT-Display, ein Multifunktionslenkrad und das Sensus Infotainment System steuern die Interaktion zwischen Fahrzeug und Fahrer (Hi-Fi, Telefon, Navi, Rückfahrkamera, DVD, Fahrzeug etc.). Wählbar sind u. a. drei Beleuchtungsmodi. Erklärtes Ziel der Entwickler: "Eine intuitive Bedienung aller Infotainment- und Fahrzeugfunktionen ohne Bedienungsanleitung." Mit der Volvo on Call (VOC) Smartphone-App sind viele Funktionen auch per Handy steuerbar.

  • Mehr Fahrdynamik, mehr Präzision

    Die elektronische Fahrdynamikregelung DSTC verbindet gesteigertes Fahrvergnügen und Sicherheit. Der neue Volvo V40 ist auch mit dem neuen Advanced Stability Control-System ausgestattet. Sie bezieht die Seitenkräfte ein und unterstützt die Fahrdynamik – dies verbessert das Fahrverhalten und erleichtert schnelle Ausweichmanöver.

  • Styling Kit für Individualisten

    Mit dem optional erhältlichen Karosserie Styling Kit lässt sich der sportliche Charakter des Volvo V40 unterstreichen, zudem verbessert es die Aerodynamik. Das Styling Kit beinhaltet Front- und Heckschutzplatten, einen zweifarbigen Heck-Diffusor sowie vergrößerte, rechteckige und verchromte Auspuff-Doppelendrohre.

  • "Schwebende" Mittelkonsole

    Im Volvo V40 kommt eine noch raffiniertere und noch aufwändigere Version der frei schwebenden Mittelkonsole zum Einsatz. Die LED Innenraumbeleuchtung wurde so konzipiert, dass sie, wie bei einer Theateraufführung, verschiedenen Stimmungslagen angepasst werden kann.

  • Raum für mehr

    Trotz seiner kompakten Maße verfügt der neue Volvo V40 über ein ansprechendes Gepäckvolumen. Zudem präsentieren sich die Ladekapazitäten außergewöhnlich flexibel und vielseitig. Die Lehnen der Fondsitze lassen sich einfach und bequem im Verhältnis 40 zu 60 asymmetrisch umklappen. Optional kann der Kofferraum mit einem doppelten Boden ausgestattet werden. Mit wenigen Handgriffen entsteht durch das Umklappen der Rücksitze eine ebene Ladefläche, auch der Beifahrersitz lässt sich umlegen.

Weitere Galerien

 

6 gute Gründe, einen Volvo V40 zu (ver)kaufen

Mit dem Volvo V40 zielen die Schweden auf das in Deutschland beliebte Segment der Premium-Kompakten.

 
 

Modellrundgang in Bildern

Mit der aktuellen Modellpalette ist Volvo bestens aufgestellt. Insgesamt werden in Deutschland elf verschiedene Modelle angeboten, die aktuellsten acht zeigen wir hier.

 

SCHREIBEN SIE UNS

 

Danke für Ihr Vertrauen

Die E-Mail wurde erfolgreich gesendet. Das Team von autohaus.de bedankt sich für Interesse!

     












Pflichtfelder*

Was wünschen Sie?

     

 
     












Pflichtfelder*

Was wünschen Sie?