27.12.2012
Share |
Vorschau
Jaguar F-Type
 

Im Sommer 2013 ist es soweit, dann steht der Jaguar F-Type als Coupé und als Roadster bei den Händlern.

Autojahr 2013 - Es lebe der Sport

Sportliche Fahrzeuge bestreiten auf dem Automarkt nicht das Massengeschäft. Sie bilden mit ihren rund 1,5 Prozent Marktanteil jedoch das Salz in der Suppe. Hier rollen 2013 die Träume in so reicher Zahl wie selten an und zwar als Coupé, Roadster oder verkapptes Rennfahrzeug.

Alfa Romeo konzentriert sich 2013 auf eine einzige Neuvorstellung. Für den Frühsommer ist die Einführung des 4C geplant. Dem Modell kommt bei den Mailändern eine besondere strategische Bedeutung zu. Mit dem Zweisitzer will sich die Traditionsmarke wieder auf dem amerikanischen Markt zurück melden. Dank eines Chassis aus Aluminium und Kohlefaser soll der 4C nur rund 850 Kilo wiegen. Der aus der Giulietta bekannte Turbo-Benzinmotor leistet 147 kW / 200 PS. Als Preis für den Alfa Romeo 4C gelten rund 45.000 Euro als realistisch.

"Volante" heißen bei Aston Martin bekanntlich die offenen Varianten. Der Vanquish kam als Coupé im Juni 2012. Im Frühjahr 2013 legen die Engländer das Cabrio ihres Topmodells nach. Der V12 mit sechs Liter Hubraum stellt 421W / 573 PS bereit, genug für einen Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 in 4,1 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 295 km/h. Entgegen der Trends, Cabrios mit einem festen Blechdach auszustatten, bleibt Aston Martin beim neuen Vanquish dem klassischen Stoffverdeck treu.

Kaum weniger flott bei der Sache ist das RS5 Cabrio, das Audi pünktlich zum Start der Frühjahrsaison im April 2013 an den Start bringt. 331 kW / 450 PS leistet der V8-Benzindirekteinspritzer. Mit Allradantrieb und Siebengang-Tiptronic ist der offene Audi ein echter Spitzensportler, der gegen Aufpreis maximale abgeregelte 280 km/h rennen darf.

Ebenfalls rechtzeitig zur nächsten Cabriosaison tritt der Z4 von BMW an. Optisch belassen es die Bayern bei lediglich behutsamen Retuschen. Dafür spendieren sie dem Zweisitzer eine neue Einstiegsmotorisierung mit 115 kW / 156 PS. Das Topmodell bleibt weiterhin der Z4 sDrive 35is mit 250 kW/340 PS.

Krone der Sportwagen-Neuheiten: Ferrari F70

Die Krone der Sportwagen-Neuheiten wird ohne großen Widerspruch 2013 der Ferrari F70 für sich in Anspruch nehmen dürfen. Der Nachfolger des extremen Enzo treibt die Leistungsentwicklung in Regionen, die die Grenzen des öffentlichen Straßenverkehrs auslotet. Der fast komplett aus Kohlefaser gebackene Mittelmotorbolide soll es auf 662 kW / 900 PS (!) bringen. War der 660 PS starke Enzo schon auf 399 Exemplare limitiert, ist für den F70 die gleiche Auflage zu erwarten; etwas für Jäger und Sammler mit mindestens einer Million Euro auf dem Konto und einer Stammkundendatei beim Hersteller.

Die wichtigsten Autoneuheiten fasst AUTOHAUS im Infoposter "Neue Modelle 2013" übersichtlich und detailliert zusammen. Kostenloser Download unter diesem Artikel!

 

// Lesen Sie weiter auf Seite 2: F-Type, Black Series und andere Boliden

 

BILDERGALERIE

Alfa Romeo 4C
Audi RS5 Cabrio
BMW Z4
 
Zurück Artikel bookmarken Kommentar abgeben Artikel drucken Heft-Abo
 

Kommentar verfassen


Gebrauchtwagen-News

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2014 | Ausbildungsstart 2014

    Autohäuser begrüßen Nachwuchs

    Heinz Kretschmer meint: Normalitäten werden verkündet!Wo ist die Zielgruppe dieser Meldung?Wo bleiben die Meldungen der in...mehr

  • 20.08.2014 | CarGarantie-Studie

    Mehr Profit durch Kundenbindung

    Dieter M. Hölzel meint: OKD, stellen Sie sich vor wir beide gehen da hin und sollen uns das anhören, ist ja die reinste Kö...mehr

  • 20.08.2014 | Neuer Skoda Fabia

    Schärfer geschnitten

    Schröder meint: Neu aufgetragene alte Sachen des großen Bruders.Was ist daran bitte so bemerkenswert ? Bewundernswe...mehr

Download

AUTOHAUS-Bildschirmschoner

Ob Autopremiere, Politdebatte oder Promi-Schnappschuss – mit dem "I Saver" sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr

Datenbank

Rückruf- und Serviceaktionen

Die wichtigsten Maßnahmen der Hersteller seit 2002.

Zur Übersicht

Marktplatz

Frische Ware

Auf dem neuen AUTOHAUS Marktplatz finden Sie alle Spezialisten und Dienstleister für ein erfolgreiches Kfz-Geschäft. mehr

Werkstattsysteme

Anbieter von Werkstattsystemen

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel oder wollen als freie Werkstatt Unterstützung bei der täglichen Arbeit?

Systemüberblick

Flottenlösungen

Die Marktübersicht

Das Who's who der Dienstleister für Fuhrparkprofis. Mit der komfortablen Suchfunktion verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick. Zur Suche

Social Media

Besuchen Sie AUTOHAUS auf Facebook!

"Gefällt mir" – jetzt am virtuellen Stammtisch über bunte Branchenthemen diskutieren! mehr