Potenziale heben: Chancen für Ersatzmobilität und Vermietgeschäft

Wie könnte im Vermietgeschäft eine für das Autohaus maximal lukrative Lösung mit minimalem Arbeitsaufwand aussehen? EURO-Leasing hat die Antwort.
© Foto: EURO-Leasing

In Zeiten gewandelter Mobilitätsbedürfnisse birgt das Ersatz- und Vermietgeschäft für Autohäuser erhebliche wirtschaftliche Potenziale. Für den Betrieb eines solchen Systems sind nicht nur die richtige Planung von Flottengröße und Modellmix sowie ein zielgruppenorientiertes Angebot essenziell, sondern auch die Etablierung einer Profit-Center-Struktur oder Themen wie Marketing und Qualifizierung. Wie das gelingen kann, zeigt das sehr erfolgreiche Lizenzsystem aus dem Hause EURO-Leasing.

Konzepte und Kostenersparnis: Lösungen aus einer Hand
Das Ersatz- und Vermietgeschäft bietet zusätzliche Chancen und Optionen: Schließlich sind die Potenziale im klassischen Handels- und Servicegeschäft nahezu ausgeschöpft. Hier bietet sich die verstärkte Ausrichtung auf attraktive Dienstleistungen förmlich an – zumal im Kontext des Mobilitätswandels auf Kundenseite ein klares Bedürfnis vorliegt. Doch wie könnte eine für das Autohaus maximal lukrative Lösung mit minimalem Arbeitsaufwand aussehen? Antworten auf diese Frage liefern die Vermietspezialisten der EURO-Leasing GmbH. Basierend auf ihren langjährigen Erfahrungen im Ersatz- und Vermietgeschäft decken sie mit zwei Vermietmarken beide Schwerpunkte ab: Während „Euromobil“ auf das Werkstatt- und Unfallersatzgeschäft ausgerichtet ist, bedient „Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car“ die steigende Nach­frage nach flexiblen Mietkonzepten. Martin Scharnhorst, der seit Anfang Februar für das Partnermanagement der EURO-Leasing GmbH verantwortlich ist, erläutert: „Unsere Modelle sind zielgenau auf die Vertragshändler des Volkswagen Konzerns ausgerichtet und erschließen ihnen mit Blick auf die veränderten Kundenbedürfnisse eine ganze Reihe von Vorteilen.“

© Foto: EURO-Leasing

Mehrwerte und Marke: Maßgeschneidert
Da sind zum einen die finanziellen Benefits – etwa in Gestalt attraktiver Konditionen für Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Flankiert wird das Ganze von Sonderkonditionen beim Volkswagen Versicherungsdienst, flexiblen Haftungsreduzierungen in der Vollkasko-Versicherung und Werbekostenzuschüssen. Parallel dazu sorgt die Nutzung der Vermietsoftware MIETE für größtmögliche Effizienz in der gesamten Abwicklung der Servicekernprozesse. Auch die regelmäßige Aus- und Weiterbildung des Vermietpersonals der Autohäuser ist im Partner-Lizenz-System sichergestellt. „Wir wollen, dass unsere Handelspartner ihre Kunden mit aktuellen Mietfahrzeugen aus dem Konzern begeistern können, um eine nachhaltige Kundenbindung zu generieren. Für dieses Ziel schaffen wir mit unserem Partner-Lizenz-Modell die optimalen Voraussetzungen“, bringt es Vermietprofi Martin Scharnhorst auf den Punkt.


Ihr Kontakt zu EURO-Leasing

Sie interessieren sich für das Lizenzsystem der EURO-Leasing? Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0800 898 6700.

Über die EURO-Leasing GmbH
Ursprünglich als Euromobil Autovermietung GmbH am Standort Isernhagen gegründet und seit 2012 hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, ist das Unternehmen seit über 25 Jahren am Markt tätig und verfügt über fundierte Erfahrung im Bereich Fahrzeugvermietung. Seit 2016 wendet sich das Unternehmen mit der Marke VW FS | Rent-a-Car an Privat- und Geschäftskunden und bietet damit das gesamte Portfolio eines professionellen Autovermieters. 2019 erfolgte die Verschmelzung mit der 1997 gegründeten EURO-Leasing GmbH, ebenfalls einer Tochter der VW FS AG, mit dem Schwerpunkt Lkw-Vermietung. Hierdurch entstand der Vermietspezialist im Volkswagen Konzern. Die neue EURO-Leasing GmbH mit den Marken „MAN Rental“ im Lkw-Bereich sowie „Euromobil“ und „VW FS | Rent-a-Car“ im Pkw-Segment deckt die gesamte Bandbreite vom Kleinwagen bis zum 40-Tonner im Rahmen von Kurz- und Langzeitmiete ab.




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.