Mit freundlicher Unterstützung von

mobile.de_220x124
mobile.de_220x124
© Foto: Jakub Jirsák | fotolia.de

15. AUTOHAUS / DEKRA GW-Kongress

Junge Gebrauchtwagen bieten auch künftig viele Ertragschancen für Autohändler. Ein Selbstläufer ist das Geschäft für die Autohäuser allerdings nicht. Aufgrund der speziellen Herausforderungen ist es unerlässlich, den Bereich optimal aufzustellen und die Prozesse im Auge zu behalten.

Auf dem 15. AUTOHAUS/DEKRA GW-Kongress widmen sich Top-Branchenexperten und Industrie und Handel den entscheidenden Prozessen im GW-Geschäft – von Einkauf über Aufbereitung und Vermarktung bis hin zu Onlinebewertungen. Nutzen Sie die Veranstaltung zum Austausch mit Branchenkennern und Kollegen und holen Sie sich die wichtigsten Infos für Ihr erfolgreiches Geschäft mit den Gebrauchten. Denn nur wer hier professionell agiert, wird mit einem überschaubaren Risiko auch wirklich Geld verdienen.

IHR PROGRAMM

MONTAG, 5. DEZEMBER 2016, 18:45 UHR
BEGINN DES VORABENDPROGRAMMS


Begrüßung der Teilnehmer und Rückblick auf 15 Jahre GW-Kongress
Prof. Hannes Brachat, Herausgeber AUTOHAUS

DINNER SPEECH
Vom Leistungssport lernen - neue Wege zum Erfolg
Sandra Völker, Weltklasseschwimmerin, Olympiasiegerin und Unternehmerin

Anschließend Abendessen und Get-to-gether an der Bar

DIENSTAG, 6. DEZEMBER 2016, 9:00 UHR
BEGINN DES KONGRESSTAGES

KEYNOTE SPEECH
Trends und Herausforderungen der Automobilindustrie

  • Wie war 2016?
  • Was können wir von 2017 erwarten?
  • Warum ist 2025 schon morgen?

Christoph Stürmer, Autofacts, Global Lead Analyst, PricewaterhouseCoopers

Junge Gebrauchtwagen – die Factory Outlets der Automobilbranche
Prof. Dr. Willi Diez, Direktor, Institiut für Automobilwirtschaft

DAT-Report 2016: Was war, was ist, was kommt

  • Trends im Gebrauchtwagengeschäft
  • Handlungsableitungen aus den Zahlen
  • Ausblick auf 2017: Welche Schlüsse lassen sich ziehen

Dr. Martin Endlein, Leiter Unternehmenskommunikation, Deutsche Automobil Treuhand

GW-Ankaufsportale und ihre Auswirkungen auf den Markenhandel?

  • Ankaufsportale und ihre Marktwirkung
  • Warum sich Konsumenten an Ankaufsportale wenden
  • Zukaufs-Chancen für Markenhändler bei Ankaufsportalen
  • Ungeliebtes Kind: Die GW-Inzahlungnahme im Handel

Jörg-Rüdiger von der Marwitz, Automotive Strategy Consultant

Die richtige Lösung: GW-Aufbereitung intern oder extern?

  • Generelle Entscheidungsgrundlagen: was ist die beste Lösung für verschiedene Betriebsgrößen?
  • Vor- und Nachteile für interne/externe Lösungen
  • Aufbereitung als interne Lösung und externes Angebot zur Werkstattauslastung

Erwin Wagner, Inhaber, Marketingagentur für die Automobilwirtschaft

BEST-PRACTICE-VORTRAG MIT ANSCHLIESSENDEM DIALOG
„Markt der kleinen Preise“ –  die Gewinner waren die Aufkäufer

  • Das Ganze zählt – Ankauf, Instandsetzung, Verkauf, Kundengewinnung
  • Risiko oder Chance? Garantie/Gewährleistung
  • Renditeoptimierung – konstant steigender Werkstattumsatz

Wolfgang Hermann, Geschäftsführer, Autohaus Hermann

Treue Kunden in fordernden Zeiten

  • Orientierung im Maßnahmendschungel
  • Kundenloyalität als Ziel
  • Kundenbindungsaktivitäten als Erfolgsfaktor

Axel Berger, Vorstandsvorsitzender, CarGarantie

EXPERTENGESPRÄCH
Optimierung des Verkaufserfolgs im GW-Segment durch strukturierte Kundenansprache
Prof. Hannes Brachat im Gespräch mit Paul Häpp, Vertriebsdirektor AUTOBANK, TARGOBANK

BEST PRACTICE
Professionelle Gebrauchtwagen-Vermarktung

  • Die professionelle Vermarktung von Händlerfahrzeugen
  • Eigenes Versteigerungsportal – so geht‘s
  • Aktiver Zukauf durch Aktionssteuerung

Dirk Steeger, Geschäftsführer, Autohaus Gotthard König

Die Bedeutung des GW-Geschäfts aus Händlersicht und Rolle des Captives

  • Potenziale im Gebrauchtwagenmarkt für Handel und Captives
  • Herausforderungen durch neue, digitale Wettbewerber
  • Wie kann das Gebrauchtwagengeschäft der Zukunft aussehen?

Helge Knut Hiller, Leiter Marketing, Volkswagen Financial Services

Deutscher Autohandel: Tomorrow started yesterday

  • Du liebst mich! Du liebst mich nicht! Reputation Management ist ein Muss!
  • Conversion Rate – was Sie beachten und wissen müssen
  • Als die Bilder laufen lernten – Videomarketing und Strategien sind unumgänglich

Volker Jaeckel, eCommerce Director, Universal Auto Group

DISKUSSION
Vertrauen und Verkaufserfolge durch Onlinebewertungen?

  • Volker Jaeckel, eCommerce Director, Universal Auto Group
  • Jörg-Rüdiger von der Marwitz, Automotive Strategy Consultant
  • Torsten Wesche, Leiter Händlervertrieb, mobile.de
  • Best Practice: Automobilhändler

Moderation: Prof. Hannes Brachat, Herausgeber AUTOHAUS

IHRE REFERENTEN

Moderation und fachliche Leitung:
Prof. Hannes Brachat, Herausgeber des Fachmagazins AUTOHAUS

Dinner Speech:

Sandra Völker, Weltklasseschwimmerin, Olympiasiegerin und Unternehmerin

Keynote Speech:

Christoph Stürmer, Autofacts, Global Lead Analyst, PricewaterhouseCoopers AG

Referenten:

  • Axel Berger, Vorstandsvorsitzender, CG Car-Garantie Versicherungs-AG
  • Prof. Dr. Willi Diez, Direktor,  Institiut fürAutomobilwirtschaft
  • Dr. Martin Endlein, Leiter Unternehmenskommunikation, Deutsche Automobil Treuhand GmbH
  • Paul Häpp, Vertriebsdirektor AUTOBANK, Targobank AG & Co. KGaA
  • Wolfgang Hermann, Geschäftsführer, Hermann GmbH
  • Helge Knut Hiller, Leiter Marketing, Volkswagen Financial Services AG
  • Volker Jaeckel, eCommerce Director, Universal Auto Group
  • Jörg-Rüdiger von der Marwitz, Automotive Strategy Consultant
  • Dirk Steeger, Geschäftsführer, Autohaus Gotthard König GmbH
  • Erwin Wagner, Inhaber, Marketingagentur für die Automobilwirtschaft
  • Torsten Wesche, Leiter Händlervertrieb, mobile.de GmbH
FACHAUSSTELLUNG

Die Fachausstellung verschafft Ihnen einen Überblick über neue Produkte und Dienstleistungen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in persönlichen Gesprächen und Erläuterungen, zu informieren.

Sponsoren 2016

  • DEKRA Automobil GmbH
  • mobile.de GmbH
  • Christoph Kroschke GmbH
  • AKA Arbeitskreis Autobanken
  • DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH
  • Targobank AG & Co. KGaA
  • CG Car-Garantie Versicherungs-AG


Aussteller 2016

  • Pixelconcept GmbH
  • webauto.de GmbH (meinautohaus.de)
  • VirtualOffice GmbH (CarObserver)
  • IMAGO Informationstechnologie GmbH
  • Alpha Online Service GmbH
  • CitNOW Video GmbH
  • AUTO1.com
ZIELGRUPPE

Die Veranstaltung wendet sich an Geschäftsführer, Inhaber, Verkaufsleiter, Leiter Gebrauchtwagen, GW-Verkäufer im markengebundenen und freien Automobilhandel sowie an Händlerbetreuer, Hersteller, Importeure und Branchendienstleister im Gebrauchtwagenhandel.

TERMIN UND ORT

VORABEND am Montag, 5. Dezember 2016 ab 18:45 Uhr

KONGRESSTAG am Dienstag, 6. Dezember 2016 ab 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSHOTEL

Radisson Blu Hotel
Expo Plaza 5, 30539 Hannover
Tel. 0511/38 38 3 0
E-mail: info.hannover@radissonblu.com

Zimmerreservierung über Abrufformular

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr zum Jubiläum beträgt netto 549,- Euro zzgl. 104,31 Euro MwSt., brutto 653,31 (statt bisher netto 599,-/699,- Euro). 

Abonnenten von AUTOHAUS sowie Kunden der Sponsoren erhalten 170,- Euro Jubiläumsrabatt (bisher 100,- Euro Rabatt) auf den Nettopreis.

Preise inklusive Abendessen am 05. Dezember 2016, Mittagessen am 06. Dezember 2016, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Tagungsunterlagen.

Wenn Sie den Abonnentenpreis nutzen möchten, können Sie ein Jahresabo Plus für netto 189,30 Euro (brutto 205,96 Euro) pro Jahr unter www.autohaus.de/abo abschließen

BERICHT 2015

Unter dem Motto "Praxisnahe Topimpulse für ihr professionelles GW-Geschäft" hatte am 23. und 24. November 2015 im Marriott Hotel in München der 14. AUTOHAUS/DEKRA GW-Kongress 2015 stattgefunden.

zum Bericht 2015

ALLGEMEINE HINWEISE

Bei gegebenem Anlass werden wir Ihre E-Mail-Adresse nutzen, um Sie über ähnliche Waren bzw. Dienstleistungen zu informieren. Sie können dieser Nutzung jederzeit durch eine E-Mail an adressmanagement@springer.com widersprechen.

Informationen kompakt
Termine Veranstaltungen
  • 05.12.2016 Hannover
Gebühren Gebühren
Jubiläumspreis: brutto 653,31 / netto 549,– Euro zzgl. 104,31 Euro MwSt. (bisher netto 599,-/699,- Euro.

Für AUTOHAUS-Abonnenten sowie Kunden der Sponsoren: abzgl. 170 Euro Jubiläumrabatt (bisher 100,- Euro Rabatt) auf den Nettopreis.

Preise inklusive Abendessen am 5. Dezember, Mittagessen am 6. Dezember, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Tagungsunterlagen.