16. puls Automobilkongress

Einfach zum Auto - Neue Strategien im Miteinander von Automarken, Händlern, Autobanken und Plattformen

11. März 2020 im Dauphin Speed Event in Hersbruck (Nähe Nürnberg)
10. März, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr: Vorstellung puls Händlerradar – Händlerzufriedenheit in Deutschland, Österreich und Schweiz
10. März, ab 18:00 Uhr Vorabend: „Jazz Mindset – Was die Automobilbranche vom Jazz lernen kann

Prinzip Einfachheit!

Getrieben von nachrückenden Kundengenerationen wird ein schneller und einfacher On Demand-Zugang zu Produkten immer wichtiger. Die Netflix-Mentalität macht auch vor Auto-Interessenten nicht Halt. Im Gegenteil: Wer es seinen Kunden einfach macht, passende Autos, Ausstattungen und Mobilitätsleistungen zu finden und auszuprobieren, wird bei der Kundengewinnung die Nase vorn haben. Automarken, denen es nicht gelingt, gemeinsam mit zukunftsfähigen Händlern, Autobanken und ausgewählten Plattformen kundenfreundliche Verkaufsprozesse ohne „Pain Points“ zu gestalten, laufen Gefahr, die Kundenschnittstelle zu verlieren und setzen damit ihre Zukunft auf´s Spiel.

Um im Wettbewerb um die Kundenschnittstelle erfolgreich zu bestehen und Kunden den Weg zum Auto so einfach wie möglich zu machen, stehen vier Themen im Vordergrund:

  1. Maßgeschneiderte Angebote: Vorausdenken für den Kunden
  2. Exzellentes Kundenerlebnis: Nahtlose Verknüpfung von Online und stationärem Handel
  3. Haltung und Vertrauen: Wofür stehen wir? Wie sehen wir die Mobilität der Zukunft?
  4. Digitalisierte Prozesse: Schnell, einfach, kundennah

Alle Informationen finden Sie auch direkt unter: www.automobilkongress.puls-marktforschung.de 

PROGRAMM & REFERENTEN

10. März, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr – Vorstellung puls Händlerradar

Zukunftsorientierte Messung der Beziehung und Zusammenarbeit zwischen Automarken und „ihren“ Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

  • Wer? Verantwortliche für Marketing, Vertrieb und Händlernetzentwicklung bei Automarken, Händlerverbänden und interessierte Händler
  • Warum? Wissensvorsprung, Lernen von den Besten und handfeste Inspirationen für ein neues Miteinander zwischen Automarken und ihren Händlern
  • Danach? Vorabendveranstaltung und puls Automobilkongress

 

10. März, ab 18:00 Uhr – Vorabendveranstaltung

„Jazz Mindset – Was die Automobilbranche vom Jazz lernen kann“
Dr. Peter Kreuz, Unternehmer, Autor und Gründer Rebels at Work

 

11. März 2020, 08:30 – 16:30 Uhr – 16. puls Automobilkongress

Moderation
Prof. Hannes Brachat (Herausgeber AUTOHAUS)

Der digitale Idealprozess beim Neuwagenverkauf – Pilotprojekt 

  • Dennis Morgenstern, Industry Leader Automotive Google Deutschland
  • Thomas Müller, Performance Marketing AUDI
  • Gunnar Severin, Geschäftsführer AUDI Zentrum Stuttgart
  • Dr. Konrad Weßner, Geschäftsführer puls Marktforschung

Antriebstechnologien der Zukunft und die Rolle des Handels

  • Steffen Cost, COO Kia Motors Deutschland
  • Prof. Dr. Thomas Heiland, Gesellschafter KIA | Performance Center Lüdenscheid

Einfach, genial und digital
Wilfried Wilhelm Anclam, Vorstandsvorsitzender Autoland AG – Deutschlands größter Autodiscounter

Zukunftstrends im digitalen Automobilvertrieb
Robert Lasek, Vice President AUTO1 Group und Managing Director AUTO1.com


E
infach Elektroautos verkaufen - Erfolgsbeispiele aus dem Handel

  • Marcel Greiner, Leiter Marketing & Unternehmensentwicklung PS Union
  • Jürgen Sangl, Geschäftsführer Auto-Sangl

Zukunftsfähigkeit von Auto- und Händlermarken

  • Jürgen Gietl, Managing Partner Brand Trust
  • Dr. Konrad Weßner, Geschäftsführer puls Marktforschung

Autobanken als Treiber des Mobilitätsgeschäfts
Dr. Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Kundenloyalisierung durch Anschlussgarantien
Dr. Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender Car-Garantie

Die Architektur der Autohauswelt der Zukunft
Jürgen Papadopoulos, Geschäftsleitung Architekturbüro Papadopoulos Associates

Sag ja zum Auto
Dr. Michael Haberland, Präsident Automobilclub Mobil in Deutschland

Einfach persönlich! – Kundenkommunikation in der HWGruppe
Nicole Hausler, BDC / Lead Managerin Hofmann&Wittmann Gruppe


              

ZIELGRUPPE

Führungskräfte, Marketingentscheider, Vertriebsleiter von Autohäusern, Automobilherstellern, Autobanken, Automobildienstleister, Vor- und Querdenker der Automobilbranche.

  • Sie treffen 200 Entscheider aus der Automobilbranche und Führungskräfte von Autohäusern.
  • Sie erfahren von Top-Führungskräften wie Strategien im Automobilvertrieb und Automobilhandel aussehen können.
  • Sie profitieren von wertvollen Kontakten, praxisnahen Impulsen und einer aktuellen puls Studie. Außerdem erhält jeder Teilnehmer im Nachgang eine Zusammenfassung der Vorträge sowie die Maßnahmen und Erkenntnisse der Teilnehmer. 
TERMIN UND ORT

10.März, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr – Vorstellung puls Händlerradar

puls Marktforschung
Röthenbacher Straße 2
D-90571 Schwaig

www.puls-marktforschung.de

 

10. März, ab 18:00 Uhr – Vorabendveranstaltung
11. März 2020, 08:30 – 16:30 Uhr – 16. puls Automobilkongress

Daupin Speed Even GmbH & Co. KG
Industriestraße 11
D-91217 Hersbruck

www.dauphinspeedevent.de

ANMELDUNG UND TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr beträgt 549,- Euro zzgl. MwSt.
Automobilhändler 399,- Euro zzgl. MwSt.

 

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 29. Februar 2020 beim Veranstalter direkt an unter
www.automobilkongress.puls-marktforschung.de  

oder per E-Mail an
event@puls-marktforschung.de  *

 

Ansprechpartner/in:

puls Marktforschung GmbH
Dr. Konrad Weßner, Corinna Bloß
Röthenbacher Str. 2
90571 Schwaig bei Nürnberg

Telefon: +49 911 9535-400

E-Mail: bloss@puls-marktforschung.de

 

*Begrenztes Teilnehmerkontingent

Informationen kompakt
Termine Veranstaltungen
  • 11.03.2020 Dauphin Speed Event Hersbruck