-- Anzeige --
Kompass zeigt auf Innovative

©Foto: Olivier Le Moal - stock.adobe.com

AUTOHAUS Kongress - Digitalisierung der Kundenschnittstellen

So organisieren Sie Ihre Digitalstrategie



Informationen

Der deutlich eingeschränkte Betrieb während der Pandemie hat die Händler zweifellos dazu gebracht, sich intensiver mit der Digitalisierung zu beschäftigen. Dabei ging es zunächst vor allem darum, den Kundenkontakt berührungsloser zu gestalten und das Leadmanagement in den Vordergrund zu stellen. Das hat zum Einsatz bestimmter Tools und Applikationen geführt, um mit dem Kunden anstelle des untersagten physischen Kontakts zu kommunizieren. Das Autohaus ist damit zweifellos digitaler geworden. Diese Anstrengungen haben aber bisher nicht ausgereicht, um eine durchgängige Digitalstrategie zu installieren. Damit ist ein vollständig digitalisierter aber auch vereinfachender Vertriebsprozess ohne Brüche gemeint. Aber auch im Service lässt sich nur mit einem strukturierten digitalen Prozess die Komplexität reduzieren.

Künftig wird und muss der Fahrzeugkauf deutlich stärker digital ablaufen. Nicht nur, weil es der Kunde so will, sondern auch, weil es genügend Wettbewerber gibt, die diesen Prozess vorantreiben bzw. als Disruptoren das Autohaus verdrängen wollen. Das "smarte Autohaus" muss also analog und digital zugleich sein, hat weiterhin Showrooms und Werkstätten, aber auch einen Online-Store.

Das Ziel ist klar: Die digitalen und analogen Prozesse müssen für Mitarbeiter und Kunden identisch sein und die Abläufe als Grundlage aller weiteren Prozesse datengetrieben. Genau hier setzt der neue AUTOHAUS Kongress – Digitalisierung der Kundenschnittstellen an. Die Inhalte der kostenfreien Online-Veranstaltung werden praxisbezogene Impulse für eine erfolgreiche Realisierung setzen.

Die Inhalte des Kongresses am 25. April 2024 werden hier klare Vorgaben machen, wie Sie das im Autohaus erfolgreich umsetzen können.  

Die Teilnahme ist für alle interessierten Mitarbeiter im Autohaus kostenfrei.


Bitte hier kostenfrei anmelden:

Anmeldelink zu edudip next. Sie erhalten direkt Ihre Zugangsdaten.


-- Inhalte folgen --

Moderation:

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Stefan J. Gaul, Digital Expert, Gaul Company

Referenten: 

- folgen -

Am 25. April 2024 von 09:30 bis ca. 16:00 Uhr

Wo? Online

Die Teilnahme ist für alle interessierten Mitarbeiter im Autohaus kostenfrei. 

Den Link zur Anmeldung finden Sie im Reiter "Anmeldung"

-- Inhalte folgen --

Um am Online-Kongress teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer bzw. Lautsprecher für die Audioübertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Die Zugangsdaten zum Online-Kongress erhalten Sie einige Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt. Der Online-Kongress wird mit edudip next durchgeführt. Bitte verwenden Sie aktuelle Versionen Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Franziska Gottschalk
Tel.: +49 89 20 30 43 10 22
E-Mail: franziska.gottschalk@tecvia.com


-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.