-- Anzeige --

AUTOHAUS Kongress - Digitalisierung der Kundenschnittstellen, so organisieren Sie Ihre Digitalstrategie


  • 23.02.2022 - 24.02.2022 (zum Kalender hinzufügen)
  • Online-Veranstaltung, kostenfrei
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Management, Vertrieb, Service, Marketing

Informationen

Der deutlich eingeschränkte Betrieb während der Pandemie hat die Händler zweifellos dazu gebracht, sich intensiver mit der Digitalisierung zu beschäftigen. Dabei ging es zunächst vor allem darum, den Kundenkontakt berührungsloser zu gestalten und das Leadmanagement in den Vordergrund zu stellen. Das hat zum Einsatz bestimmter Tools und Applikationen geführt, um mit dem Kunden anstelle des untersagten physischen Kontakts zu kommunizieren. Das Autohaus ist damit zweifellos digitaler geworden. Diese Anstrengungen haben aber bisher nicht ausgereicht, um eine durchgängige Digitalstrategie zu installieren. Damit ist ein vollständig digitalisierter aber auch vereinfachender Vertriebsprozess ohne Brüche gemeint. Aber auch im Service lässt sich nur mit einem strukturierten digitalen Prozess die Komplexität reduzieren.

Künftig wird und muss der Fahrzeugkauf deutlich stärker digital ablaufen. Nicht nur, weil es der Kunde so will, sondern auch, weil es genügend Wettbewerber gibt, die diesen Prozess vorantreiben bzw. als Disruptoren das Autohaus verdrängen wollen. Das "smarte Autohaus" muss also analog und digital zugleich sein, hat weiterhin Showrooms und Werkstätten, aber auch einen Online-Store.

Das Ziel ist klar: Die digitalen und analogen Prozesse müssen für Mitarbeiter und Kunden identisch sein und die Abläufe als Grundlage aller weiteren Prozesse datengetrieben. Genau hier setzt der neue AUTOHAUS Kongress – Digitalisierung der Kundenschnittstellen an. Die Inhalte der kostenfreien Online-Veranstaltung werden praxisbezogene Impulse für eine erfolgreiche Realisierung setzen.

Die Inhalte des Kongresses am 23. und 24. Februar 2022 werden hier klare Vorgaben machen, wie Sie das im Autohaus erfolgreich umsetzen können.  

Die Teilnahme ist für alle interessierten Mitarbeiter im Autohaus kostenfrei.

Sponsoren

MITTWOCH, 23. Februar 2022 von 09:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
TAG 1: Schwerpunkte: Website, Datenmanagement und Onlineverkauf

09:30 Uhr // Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Agenda

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Stefan J. Gaul, Digital Expert, GaulCompany

09:45 // Bausteine der Digitalstrategie

Stefan J. Gaul, Digital Expert, GaulCompany und Frank Wirzberger, Vertrieb DACH, Deutsche Autohaus AG


10:25 Uhr // Beresa.de – Die Website als digitales Autohaus

  • Funktionsumfang von Webshop bis Kundenportal
  • Fundament für Skalierung und Unabhängigkeit: IT strategische Einblicke
  • Mit Personalisierung und intelligenter Suche zu mehr Kundenzentrierung

Dr. Johannes Spandau, IT-Leiter, Beresa GmbH & Co. KG und Ben Ellermann, Managing Director, MUUUH! Next GmbH

10:55 Uhr // Digitalisierung und Prozessvernetzung: Win-Win für Arbeitseffizienz und Vertriebserfolg

Philip Junge, CMO, MCON Germany GmbH

11:25 Uhr // AUTOHAUS Panel - der aktuelle Stand zur Digitalisierung im Autohaus

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS

11:45 Uhr // Mittagspause

12:30 Uhr // Automotive Data Hub - Fundament für den datengetriebenen Automobilhandel der Zukunft

  • Analyse, Steuerung, Monitoring
  • 360 Grad Kundenblick
  • Moderne IT Struktur

Dr. Christian Stallkamp, Partner, MUUUH! Consulting GmbH

13:15 Uhr // Schnittstellen in der digitalen Kundenkommunikation 

  • Optimierung der Customer Experience entlang aller Kunden-Touchpoints - Wie gibt man dem Kunden das Gefühl, immer erreichbar zu sein.
  • Leadmanagement-System als Einstiegspunkt für Kundengewinnung -  Wie ermöglicht man schnelle Response Zeiten?
  • Schnittstellen im Leadmanagement System in der Praxis – Automatisierungen am Beispiel „Webhook im dealerdesk“ mit externen Dienstleistern

Robert Skubiszewski, Head of Key Account, dealerdesk GmbH
 

14:00 Uhr // Google Bewertungen: Der neue Gold Standard für Autohäuser?

  • Google-Bewertungen gewinnen immer mehr an Bedeutung, insbesondere bei den jüngeren Zielgruppen
  • Schlechte Bewertungen bei Google werden sich mittelfristig negativ auf das Geschäft von Autohäusern auswirken
  • In anderen Ländern setzen Autohäuser bereits Reputation Manager ein, um ein gutes Google-Rating zu gewährleisten

Christian Hackerott, Geschäftsführer, Autopark Hackerott

14:30 Uhr // Kundenschnittstelle Online-Shop

  • Autos online verkaufen
  • On- und offline verbinden 

Carl Biedermann, Digital Manager, Koch Gruppe Automobile AG

15:00 Uhr // Kaffeepause

15:15 Uhr // Integrierter digitaler Autohandel

  • Online Stores für den modernen Händlerbetrieb
  • Komplexität durch künstliche Intelligenz beherrschen  
  • Prozessharmonisierung zwischen Showroom und Online Store

Andreas Hinrichs, Chief Executive Officer, dm. digitalmotors, CA Irvine

15:45 Uhr // Umsetzung von Elementen der Digitalstrategie

  • Wie Sie die Kompetenz und das Wissen Ihrer Mitarbeiter/Innen durch aktive Einbindung im Lern- und Experimentierraum nutzen
  • Praxisbeispiele erfolgreicher Umsetzungen
  • Nutzen Sie Fördergelder, die 80 % der Beratungskosten abdecken

Werner Tönnemann, Geschäftsführender Partner bei S&B Consulting FreitagTönnemann PartG

16:15 Uhr // Zusammenfassung Tag 1

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Stefan J. Gaul, Digital Expert, GaulCompany

 

DONNERSTAG, 24. Februar 2022 von 09:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
TAG 2: Schwerpunkte: Finanzierung, Aftersales und Gebrauchtwagen

09:30 Uhr // Begrüßung der Teilnehmer und Einführung

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Stefan J. Gaul, Digital Expert, GaulCompany

 

09.35 Uhr // Best Practice im Bereich Automotive Digital Sales & Marketing

  • Der Automobilhandel im Wandel
  • Die digitale Herausforderung
  • Die MotorK Methode

John Grieve, Country Manager Germany und Julius Kappenberg, Principal Dealer Success Manager, MotorK Deutschland GmbH

10:20 Uhr // Die Santander Digital Customer Journey @ Auto Weller

…die Reise des Kunden durch das Autohaus in Zeiten des „New Normal“!

  • Die digitale Transformation des Automobil-Vertriebs läuft und ist nicht aufzuhalten, da sie vom veränderten Kaufverhalten der Kunden getrieben ist.
  • Auch wir beschäftigen uns weiterhin damit, entlang der gesamten Customer Journey die vertrieblichen Prozesse für den Automobilhandel digital bereitzustellen.
  • Was in der Praxis bereits gut funktioniert, möchten wir Ihnen gerne mit unserem Händler-Partner Auto Weller vorstellen. 

Luca Vulmahn, Vertriebsleiter Digital Solutions Mobility, Santander Consumer Bank AG und Frank Ulf Perez, Gesamtvertriebsleiter Neu- und Gebrauchtwagen, AutoWeller GmbH & Co. KG

11:05 Uhr // Ein Baustein zur Wettbewerb Steigerung, ist eine richtige Digitalstrategie

  • Die wichtigsten Erfolgsbausteine zur Einführung von digitalen Systemen

Karl Hell, Direktor Aftersales, Hyundai Motor Deutschland GmbH

11:35 Uhr // Online-Terminbuchung & eine funktionale Website – bestehende Prozesse neu gedacht

  • Online-Terminvereinbarung: Vergleich bestehender Systeme und Ableitung relevanter Learnings anhand eines Best-Practice-Cases
  • Funktionale Website: Schlank, schnell, übersichtlich -  Moderne Kunden erwarten ständige Erreichbarkeit & optimalen Komfort

Dr. Ing. Steven Zielke, Geschäftsführer, mobilApp GmbH

12:20 Uhr // Mittagspause

13:05 Uhr // Digitale Transformation erleben - Wie der Autohandel den Kampf um den Kunden gewinnt!

  • Datentöpfe zusammenbringen - so geht’s
  • Machen Sie den Wert der eigenen (Kunden-) Daten sichtbar
  • Praxisbeispiel

Kristina Neff, Teamlead Retail Business Consulting und Paul Anderie, Product Owner Driver.Centric, NTT DATA Deutschland GmbH

13:50 Uhr // Egal wo gekauft, aber Ihre Werkstatt. Mit LEAD4CAR geben Sie den Kunden in gute Hände.

  • Wie das Autohaus Kunzmann seine „Quote der unbekannten Adressen aus den Pump-in“ verringern möchte.
  • Mit Charme & echten Vorteilen den Kunden an das Autohaus vor Ort in den Service vermitteln.

Markus Gold, Leitung Business Development, Robert Kunzmann GmbH & Co. KG

14:20 Uhr // DA / Digitales Autohaus: Gelungene Digitalisierung ist vernetzt und papierlos!

  • Moderne Kundenanforderungen
  • Potenziale digitaler Prozessketten
  • Individuelle Umsetzung und Anpassung

Jörg Gudat, CE, Gudat Solutions GmbH und Stefan Reinhardt, Geschäftsführer AHG GmbH Gotha

15:05 Uhr // Kaffeepause

15:20 Uhr // So stellt sich die AVAG auf den Online-Vertrieb ein!

  • Maßnahmen, Erwartungen, Perspektiven zur Digitalisierung im Handel 

Roman Still, Vorstand (Sprecher) AVAG Holding SE

15:50 Uhr // Vom Winde verweht – die digitalen Spuren Ihrer Kunden im Internet.

  • Verpasste Chance im Alfter-Sales-Geschäft

Andreas Serra, Geschäftsführer, Promotor XD

16:20 Uhr // Zusammenfassung Tag 2

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Stefan J. Gaul, Digital Expert, GaulCompany

 

Moderation:

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Stefan J. Gaul, Digital Expert, Gaul Company


Referenten:

  • Paul Anderie, Product Owner Driver.Centric, NTT DATA Deutschland GmbH
  • Carl Biedermann, Digital Manager, Koch Gruppe Automobile AG
  • Ben Ellermann, Managing Director, MUUUH! Next GmbH
  • John Grieve, Country Manager Germany, MotorK Deutschland GmbH
  • Jörg Gudat, CEO Gudat Solutions GmbH
  • Markus Gold, Leitung Business Development, Robert Kunzmann GmbH & Co. KG
  • Christian Hackerott, Geschäftsführer, Autopark Hackerott
  • Philip Junge, CMO, MCON Germany GmbH
  • Karl Hell, Direktor Aftersales, Hyundai Motor Deutschland GmbH
  • Andreas Hinrichs, Chief Executive Officer, dm. digitalmotors, CA Irvine
  • Julius Kappenberg, Principal Dealer Success Manager, MotorK Deutschland GmbH
  • Kristina Neff, Teamlead Retail Business Consulting, NTT DATA Deutschland GmbH
  • Frank Ulf Perez, Gesamtvertriebsleiter Neu- und Gebrauchtwagen, AutoWeller GmbH & Co. KG
  • Stefan Reinhardt, Geschäftsführer AHG GmbH Gotha
  • Andreas Serra, Geschäftsführer, Promotor XD
  • Robert Skubiszewski, Head of Key Account, dealerdesk GmbH
  • Johannes Spandau, IT-Leiter, Beresa GmbH & Co. KG
  • Christian Stallkamp, Partner, MUUUH! Consulting GmbH
  • Roman Still, Vorstand (Sprecher) AVAG Holding SE
  • Werner Tönnemann, Geschäftsführender Partner bei S&B Consulting FreitagTönnemann PartG.
  • Luca Vulmahn, Vertriebsleiter Digital Solutions Mobility, Santander Consumer Bank AG
  • Frank Wirzberger, Vertrieb DACH, Deutsche Autohaus AG
  • Ing. Steven Zielke, Geschäftsführer, mobilApp GmbH

Am 23. und 24. Februar 2022 von jeweils 09:30 bis ca. 16.45 Uhr

Wo? Online

Die Teilnahme ist für alle interessierten Mitarbeiter im Autohaus kostenfrei. 

Sie erhalten ein paar Tage vor dem Online-Kongress den Link für die kostenfreie Teilnahme. 

Um am Online-Kongress teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer bzw. Lautsprecher für die Audioübertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Die Zugangsdaten zum Online-Kongress erhalten Sie einige Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt. Der Online-Kongress wird mit edudip next durchgeführt. Bitte verwenden Sie aktuelle Versionen Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Elisabeth Huber
Tel.: +49 89 20 30 43 12 68
E-Mail: elisabeth.huber@springer.com

Danuta Stefaniak
Tel.: + 49 89 20 30 43 1288
E-Mail: danuta.stefaniak@springer.com


-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.