Mit freundlicher Unterstützung von

AUTOHAUS Personalkongress 2019 powered by hrtool24

Engagiertes Personal finden und langfristig binden!

Erfolgsfaktor für jeden Betrieb ist es gutes, loyales Personal zu finden und vakante Stellen mit den bestmöglichen Kandidaten zu besetzen. Jedoch ist es wesentlich schwieriger geworden, einen geeigneten und passenden Bewerber zu finden, mit dem man langfristig planen kann. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist der Fachkräftemangel ein zentrales Thema. Arbeitgebermarke entwickeln, Social Media Personalmarketing und Online-Bewerbungsprozesse sind für die Rekrutierung qualitativ hochwertiger Mitarbeiter immer wichtigere Faktoren. Durch die Wandlung des Arbeitsmarktes können Bewerber unter einer Vielzahl von Arbeitgebern wählen. Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die neuen Herausforderungen im Arbeitsmarkt. ​Erfahren Sie, wie Sie die richtigen Mitarbeiter finden und langfristig binden.

IHRE REFERENTEN

Moderation:

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS und Claus Reutter, tool24 GmbH

Referenten:

  • Nicolas Ammann, Leiter Hahn Akademie, Hahn Automobile GmbH + Co.KG
  • Dr. Denis Anic, Leiter Grundsätze und Kommunikation, VGRD GmbH
  • Antonio Caruso, Ausbildungskoordinator, Hahn Automobile GmbH + Co. KG
  • Jan Exner, Geschäftsführender Gesellschafter exgenio
  • David Goldstein, Geschäftsführer, Lohndialog.de
  • Philipp Kielhorn, Mitglied der Geschäftsleitung, Autohaus Markötter GmbH
  • Helmut Peter, Geschäftsführer, Autohaus Peter GmbH
  • Christian Puckschaml, Prokurist und Leiter Personal/HR | Feser-Graf Gruppe
  • Claus Reutter, Geschäftsführer, tool24 GmbH
  • Tilo Schneider, Head of Business Development and HR Training, steep GmbH
  • Jörg von Steinaecker, Inhaber, Steinaecker Consulting
  • Mathias Vaitl, Head of Mercedes-Benz Global Training, Daimler AG
  • Tobias Wolf, Gründer und Geschäftsführer, Kanzlei C5 Unternehmensberatung
IHR PROGRAMM

Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Sponsoren und Aussteller

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS, Claus Reutter, Geschäftsführer, hrtool24 GmbH

 

Motivation – Handwerk und Kunst zugleich

  • Schaffen Sie Motivation durch Vermittlung begeisternder Werte
  • Halten Sie Motivation durch Raum und Initiative
  • Schützen Sie Motivation gegen die Treppe des Todes

Jan Exner, Geschäftsführender Gesellschafter exgenio

 

Schrauben, verkaufen, managen – ist das mit digitalen Medien erlernbar?

  • Training, Lernen und Informieren im digitalen Zeitalter
  • Geschwindigkeit, Kosten, Abwesenheiten. Wie kann dies alles bei steigender Komplexität reduziert werden?

Mathias Vaitl, Head of Mercedes-Benz Global Training, Daimler AG

  

Lösen, um zu binden…Mit modernem Antrieb in die Zukunft    

  • Glückliche Menschen bei der Arbeit (Motivationstheorien)
  • Freiheit und Orientierung im Job (Transformationale Führung)
  • Notwendige Gleichgültigkeit

Philipp Kielhorn, Mitglied der Geschäftsleitung, Autohaus Markötter GmbH

 

Den Zweiflern zum Beweis: Flüchtlingsausbildung in der Peter-Gruppe

  • Vom Pilotprojekt zur Erfolgsgeschichte

Helmut Peter, Geschäftsführer, Autohaus Peter GmbH

 

Learning Next – Im Zeitalter der Dynaxität ein Spagat von der Generation Selbstausbeutung bis zur Generation Selbstverwirklichung?

  • Die Einflussfaktoren zum wachsenden Qualifizierungsbedarf
  • Die scheinbare Unendlichkeit der Lernmedien im digitalen Zeitalter
  • Das demographische Erwartungsmuster
  • Den Lernerfolg im Grundsatz

Tilo Schneider, Head of Business Development and HR Training, steep GmbH

 

Outcourcing der Entgeltabrechnung

  • Kostensenkungspotenziale und Vorteile für Ihr Autohaus
  • Optimale Verzahnung der Lohnabrechnung mit einer digitalen Personalverwaltung

David Goldstein, Geschäftführer, Lohndialog.de

 

Arbeitgeberattraktivität für die Generation Z - Das neue Azubimarketing-Konzept der VGRD-Gruppe

  • Transformation des Automobilhandels und Auswirkungen auf die Berufsausbildung
  • Die neue Azubimarketingkampagne der VGRD "Starte mit uns in die Zukunft"

Dr. Deni Anic, Leiter Grundsätze und Kommunikation, VGRD GmbH

 

Als Arbeitgeber attraktiv vergüten - durch den rechtssicheren und strategischen Einsatz steuerfreier Lohnarten überzeugen

  • Einfach umsetzbare Beispiele aus gelebter Praxis

Tobias Wolf, Gründer und Geschäftsführer Kanzlei C5 Unternehmensberatung

 

Aktuelle Herausforderungen im HR-/personalbereich und neue Lösungsansätze

Claus Reutter im Gespräch mit Personalexperten und Praktikern

  

HR-Digitalisierung im Autohaus – Beispiele aus der Personal-Praxis der Feser-Graf Gruppe - Praxisvortrag

  • Recruiting im Wandel der letzten Jahre
  • Weitere Digitalisierungsbeispiele im Personalmanagement – Entlastung oder Mehraufwand?

Christian Puckschaml, Prokurist und Leiter Personal/HR, Feser-Graf Gruppe

  

Berufsausbildung und zielgerichtete Übernahme im Autohaus- Praxisvortrag

  • Potenzialerkennung und Kompetenz-Management

Nicolas Ammann, Leiter Hahn Akademie, und Antonio Caruso, Ausbildungskoordinator, Hahn Automobile GmbH + Co.KG

 

Recruiting und Personalmanagement:  nicht immer digital, aber immer öfter!

  • So spielen Sie Ihre eigene Arbeitgebermarke im digitalen Raum aus
  • Kandidaten-Leads im Internet effizient mit Facebook & Co. generieren
  • Moderne Softwarewerkzeuge zur Unterstützung der Personalprozesse

Dr. Jörg von Steinaecker, Inhaber, Steinaecker Consulting

 

Der (gefürchtete) Qualitäts-Check

  • Wirkungsvolle Potenzialerkennung und -analyse für Management und Führungskräfte
  • Praxisbericht und Handlungsempfehlungen aus 20 Jahren Managementanalysen im Autohaus

Claus Reutter, hrtool24

TERMIN UND ORT

Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 9.00 bis 17.30 Uhr

Ort:
Hotel Schloss Montabaur, Schlossstr. 1, 56410 Montabaur

ZIELGRUPPE

Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer im markengebundenen und freien Automobilhandel, Personalreferenten, Personalverantwortliche, Verkaufs- und Serviceleiter aus dem freien und markengebundenen Automobilhandel

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr für Händler und Hersteller/Importeure beträgt brutto 593,81 Euro (netto 499,– Euro zzgl. 94,81 Euro MwSt.) und enthält Mittagessen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Tagungsunterlagen. 

Die Teilnahmegebühr für Teilnehmer anderer Unternehmen beträgt brutto 712,81 Euro (netto 599,– Euro zzgl. 113,81 Euro MwSt.)

Für AUTOHAUS-Abonnenten reduziert sich die jeweilige Teilnehmergebühr (netto) um 100,– Euro.

Informationen kompakt
Termine Veranstaltungen
  • 12.12.2019 Montabaur
Gebühren Gebühren
Die Teilnahmegebühr für Händler und Hersteller/Importeure beträgt brutto 593,81 Euro (netto 499,– Euro zzgl. 94,81 Euro MwSt.) und enthält Mittagessen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Tagungsunterlagen. 

Die Teilnahmegebühr für Teilnehmer anderer Unternehmen beträgt brutto 712,81 Euro (netto 599,– Euro zzgl. 113,81 Euro MwSt.)

Für AUTOHAUS-Abonnenten reduziert sich die jeweilige Teilnehmergebühr (netto) um 100,– Euro.