Resilienz gegen Stress

Gesund und leistungsstark im Autohaus

Wussten Sie, dass sich 43% der deutschen Arbeitnehmer abgearbeitet und verbraucht fühlen? Schlimmer noch: 38% können am Wochenende nicht mehr richtig abschalten. Der Grund dafür ist zu starker Stress, der auch im Autohaus durch steigenden Wettbewerbsdruck, eine zunehmende Aufgabenkomplexität und die Digitalisierung entsteht.

Doch es gibt einen Ausweg: Der Schlüssel zu einem besseren Umgang mit Stress nennt sich Resilienz (lat. resilire = abprallen) und steht als Synonym für mentale und psychische Stärke. Resilienz ist ein Verhaltenskonzept bei dem Eigenschaften wie Widerstandsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ganz einfach erlernt werden.

Im viertägigen Intensivseminar "Mit Resilienz gegen Stress - Gesund und leistungsstark im Autohaus" unserer Seminarreihe #WachstumsgarantGewerbekunde lernen Sie

  • Burn-out-Signale zu erkennen
  • Stress im Autohaus effizient entgegen zu wirken
  • die Techniken der achtsamen Selbststeuerung
  • Leistungsfähigkeit und Gesundheit in Balance zu bringen
  • Mitarbeiter und Manager für den langfristigen Erfolg Ihres Autohauses zu stärken
  • einen persönlichen „Resilienz-Planer“ für Ihren Alltag zu erstellen
PROGRAMM

In diesem Training der Seminarreihe #WachstumsgarantGewerbekunde

  • erkennen Sie die Zusammenhänge Ihrer Lebensbereiche sowie Ursachen und Auslöser von Veränderungsprozessen. 
  • lernen Sie das Phasenmodell der Veränderung und die Dynamik möglicher Krisen kennen. 
  • verstehen Sie die Zusammenhänge und möglichen Auswirkungen von „Krisen-Stress“ und akuten körperlichen, mentalen und psychischen Stressreaktionen mit evtl. chronischen Krankheitsfolgen. 
  • unterscheiden Sie die 12 Entwicklungsstadien von Burnout. 
  • erfahren Sie das Resilienzkonzept und die Bedeutung von achtsamer Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit. 
  • verschaffen Sie sich einen Überblick über die Rollen innerhalb ihrer Lebensbereiche und klären die Rollenverteilung. 
  • beschäftigen Sie sich mit der Pflege ihres persönlichen Energiehaushaltes. 
  • identifizieren und entkräften Sie ihre inneren Antreiber. 
  • begeben Sie sich auf Spurensuche nach Erlebnissen, Prägungen, Glaubenssätzen und übernommenen Handlungsmustern und erkennen Möglichkeiten der Loslösung. 
  • lernen Sie ihre Tagesabläufe fein abgestuft zu hinterfragen und entwickeln unterstützende Handlungsalternativen. 
  • schaffen Sie Transparenz, überprüfen ihr berufliches bzw. privates Beziehungs-geflecht und lernen Beziehungen differenziert zu hinterfragen. 
  • entwickeln Sie Ihren persönlichen Masterplan zur Steigerung Ihrer persönlichen Resilienz und achtsamen Selbststeuerung.
NUTZEN

Sie erfahren alles über Resilienz und erlernen die Techniken der achtsamen Selbststeuerung. Ziel ist es, Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern UND Managern in Balance zu bringen, damit Ihr Autohaus effizient wirtschaftet und langfristig erfolgreich sein kann.

ZIELGRUPPE

Das Seminar wendet sich an alle Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Abteilungs-und Teamleiter und Mitarbeiter im freien und markengebundenen Automobilhandel.

TERMIN UND ORT

07. - 10. Oktober 2019, Großraum München

Tag 1: 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Tag 2: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tag 3: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tag 4: 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr

TRAINER

Uwe Mario Kaiser ist ausgebildeter Business-Trainer und Business-Coach. Seit 20 Jahren trainiert, berät und coacht er im Auftrag von Automobilkonzernen, Autohandelsgruppen und Autohäusern Führungskräfte, Teams und einzelne Mitarbeiter.

„Die meisten Autohäuser sind von strategischen Ansätzen und einer Fokussierung auf Absatz, Umsatz, Ertrag und Kundenzufriedenheit geprägt. Ebenso wichtig sind jedoch Managementstrategien zur Unterstützung der Mitarbeiter-Gesundheit, zur Förderung der Leistungsfähigkeit und zur Erkennung und Verhinderung von Burn-out. All dies gilt besonders vor dem Hintergrund des akuten Fachkräftemangels.“

TEILNEHMERGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr für das viertägige Seminar beträgt 1.495,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt. und beinhaltet die Teilnehmerunterlagen sowie Tagungsgetränke, Pausenverpflegung, Mittagessen und einen Imbiss am ersten Abend.

Für AUTOHAUS-Abonnenten ermäßigt sich die Gebühr auf 1.195,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Am ersten Seminartag starten wir um 18:30 Uhr mit einem gemeinsamen Imbiss, einer „Kennenlernrunde“ und dem Einstieg ins Thema. Planen Sie daher diesen Abend bitte unbedingt mit ein. Übernachtung, Frühstück, Abendessen, Parkgebühren und sonstige Hotelkosten sind nicht im Preis inbegriffen.

KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Monika Wallasch:

Telefon: +49 8731 3265-18, E-Mail: seminare@triastraining.de

WEITERE SEMINARE AUS DER REIHE #WachstumsgarantGewerbekunde

Masterplan B2B

Alles rund um das Thema Gewerbekundengeschäft finden Sie unter: www.gewerbekunden-plus.de

Informationen kompakt
Termine Veranstaltungen
  • 07.10.2019 Großraum München
Gebühren Gebühren
Die Teilnahmegebühr für das viertägige Seminar beträgt 1.495,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt. und beinhaltet die Teilnehmerunterlagen sowie Tagungsgetränke, Pausenverpflegung, Mittagessen und einen Imbiss am ersten Abend.

Für AUTOHAUS-Abonnenten ermäßigt sich die Gebühr auf 1.195,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Am ersten Seminartag starten wir um 18:30 Uhr mit einem gemeinsamen Imbiss, einer „Kennenlernrunde“ und dem Einstieg ins Thema. Planen Sie daher diesen Abend bitte unbedingt mit ein. Übernachtung, Frühstück, Abendessen, Parkgebühren und sonstige Hotelkosten sind nicht im Preis inbegriffen.