Service anders gedacht

Begeistern Sie mit neuen Servicekonzepten

Lernen Sie in unserem zweitägigen Intensivseminar der Seminarreihe #WachstumsgarantGewerbekunde die Bedarfe und Bedürfnisse von gewerblichen Servicekunden kennen.

Entwickeln Sie Ihre persönliche Strategie zur Ausschöpfung möglicher Potenziale, begeistern und loyalisieren die bestehenden Gewerbe-Servicekunden und akquirieren Sie neue Gewerbekunden in ihrem täglichen Servicegeschäft.

Laut Dataforce erfolgen mehr als 50% aller Neuwagenzulassungen im deutschen Markt an gewerbliche Nutzer mit 1-19 Fahrzeugen. Da diese Entwicklung weiter anhalten wird, bietet Ihnen der Gewerbekunde im Service eine verlässliche Möglichkeit, langfristig Potenziale auszuschöpfen. Doch tun Sie das in Ihrem Servicebetrieb auch wirklich?

Viele Serviceaktivitäten im Autohaus sind auf den privaten Markt ausgerichtet. Es fehlt jedoch meist eine speziell auf gewerbliche Servicekunden ausgerichtete Strategie. Überlassen Sie also diesen Markt nicht länger dem Zufall, sondern nutzen Sie stattdessen Ihre Chancen.

Die Attraktivität von Gewerbekunden im Service:

  • Fahrzeuge sind nicht „nice to have“ sondern „need to have“
  • Vielfach wird mit der Nutzung von Geschäftsfahrzeugen Geld verdient
  • Die meist intensive Nutzung führt zu einem höheren Verschleiß
  • Vorgaben des Gesetzgebers machen einen regelmäßigen Servicebesuch notwendig
  • Bis zu 30% mehr Serviceertrag als bei Privatkunden
  • Fokus der Gewerbekunden im Service auf regionale Autohäuser
  • Gewerbekunden wünschen sich eine Rundumbetreuung
PROGRAMM

Effiziente Gewerbekunden-Betreuung im Service aufbauen

  • Bedarf und Bedürfnisse der Zielgruppe fokussieren
  • Strategien zur Kundenbegeisterung entwickeln
  • Günstige Rahmenbedingungen setzen
  • Möglichkeiten der Potenzialausschöpfung entdecken
  • Chancen der Bindung von Gewerbekunden im Service erkennen

Ihre Servicemitarbeiter im Kundenkontakt sensibilisieren

  • Serviceprozesse an Gewerbekunden anpassen
  • Gewerbekunden im Servicekontakt begeisternd betreuen
  • Loyalisierungsmaßnahmen und aktive Weiterempfehlung initiieren

Bestandskunden binden und neue Gewerbekunden gewinnen

  • Serviceverträge gestalten, anbieten und abschließen
  • Inhalte abgeschlossener Serviceverträge ins Tagesgeschäft implementieren
  • Servicemanagementanalysen beim Gewerbekunden durchführen
  • Akquisition neuer Gewerbekunden
NUTZEN

Setzen Sie sich im Seminar intensiv mit den Belangen und Bedürfnissen von Gewerbekunden im Service auseinander. Entdecken Sie Chancen und Möglichkeiten, Ihr aktuelles Tagesgeschäft auch auf diese Zielgruppe auszurichten, um damit Ihre Gewerbekunden zu begeistern und zu loyalisieren. Die praxisorientierte Durchführung und der intensive Austausch zwischen den Seminarteilnehmern garantieren eine umfangreiche Ideensammlung zur anschließenden erfolgreichen Umsetzung.

ZIELGRUPPE

Das praxisorientierte Seminar wendet sich an alle Serviceverantwortlichen und Entscheider im freien und markengebundenen Automobilhandel.

TERMIN UND ORT

19. - 20. März 2019, Raum München

Tag 1: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Tag 2: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

TRAINER

Uwe Mario Kaiser trainiert, berät und coacht für die Weiterbildungsagentur TRIAS, deren Kernkompetenzen im Fuhrpark-/Flottenbereich liegen, Führungskräfte und Mitarbeiter.

„Kompetenz aus der Praxis, für die Praxis“ so lautet sein Motto.

Diese Kompetenz basiert zum einen auf seinen eigenen Ausbildungen und beruflichen Tätigkeiten als KFZ-Mechaniker, Serviceberater und Automobilverkäufer und zum anderen auf seiner mittlerweile fast 20 jährigen Expertise als Trainer und Berater, vorwiegend im automobilen Handel.

„Die Zielgruppe der Gewerbekunden ist durch Merkmale wie besonders hoher Serviceanspruch, regelmäßige Kaufintervalle sowie eines kontinuierlich wachsenden Marktanteils besonders attraktiv.“

„Das erste Fahrzeug verkauft der Verkäufer, alle weiteren der Service“. Diese Erkenntnis ist nicht neu, dafür aber immer noch top aktuell. Der Service ist das wichtigste Bindeglied zwischen Händler und Kunde.

TEILNEHMERGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt 995,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt. und beinhaltet die Teil­nehmerunterlagen sowie Tagungsgetränke, Pausenverpflegung und Mittagessen.

Für AUTOHAUS-Abonnenten ermäßigt sich die Gebühr auf 695,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Übernachtung, Frühstück, Abendessen, Parkgebühren und sonstige Hotelkosten sind nicht im Preis inbegriffen.

KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Monika Wallasch:

Telefon: +49 8731 3265-18, E-Mail: seminare@triastraining.de

WEITERE SEMINARE AUS DER REIHE #WachstumsgarantGewerbekunde
Informationen kompakt
Termine Veranstaltungen
  • 19.03.2019 Raum München
Gebühren Gebühren
Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt 995,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. und beinhaltet die Teilnehmerunterlagen sowie Tagungsgetränke, Pausenverpflegung und Mittagessen. Für AUTOHAUS-Abonnenten ermäßigt sich die Gebühr auf 695,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. Übernachtung, Frühstück, Abendessen, Parkgebühren und sonstige Hotelkosten sind nicht im Preis inbegriffen.