Automarken

Abarth

Modell auswählen
- Anzeige -
Kurzvorstellung

Die Fiat-eigene Tuningschmiede startete 1949 in Bologna als Abarth & Co. Gründer waren Carlo Abarth, ein in Italien lebender österreichischer Motorradrennfahrer und Unternehmer, und Armando Scagliarini. 1971 gingen das Unternehmen und die Namensrechte an den Fiat-Konzern. Heute nutzen die Italiener die Bezeichnung Abarth für sportliche Motor- und Modellvarianten. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

Derzeit keine Modelle verfügbar

Neuzulassungen

Derzeit keine Neuzulassungen verfügbar

Nachrichten & Heftartikel

Bilder & Videos

Testberichte

Derzeit keine Testberichte verfügbar

Modellplaner Abarth 2018

Modellplaner
Abarth 2018
Powered by

Die wichtigsten Autoneuheiten gibt es im AUTOHAUS Modellplaner powered by Autoflotte übersichtlich und detailliert zusammengefasst.

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen
Abarth
Zum Modellplaner
Januar
124 Spider MY 2018
Juli
595 MY 2019
Abarth
Januar
124 Spider MY 2018
Juli
595 MY 2019
Zum Modellplaner

Rückrufe

Rückrufe
Marke
Modelle
Produktionszeitraum
Veröffentlicht