Automarken

Abarth

Modell auswählen
- Anzeige -
Kurzvorstellung

Die Fiat-eigene Tuningschmiede startete 1949 in Bologna als Abarth & Co. Gründer waren Carlo Abarth, ein in Italien lebender österreichischer Motorradrennfahrer und Unternehmer, und Armando Scagliarini. 1971 gingen das Unternehmen und die Namensrechte an den Fiat-Konzern. Heute nutzen die Italiener die Bezeichnung Abarth für sportliche Motor- und Modellvarianten. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

Neuzulassungen

Derzeit keine Neuzulassungen verfügbar

Nachrichten & Heftartikel

Bilder & Videos

Testberichte

Derzeit keine Testberichte verfügbar

Modellplaner Abarth 2019

Modellplaner
Abarth 2019
Powered by

Die wichtigsten Autoneuheiten gibt es im AUTOHAUS Modellplaner powered by Autoflotte übersichtlich und detailliert zusammengefasst.

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen
Abarth
Zum Modellplaner
Januar
Abarth 595
Abarth
Januar
Abarth 595
Zum Modellplaner

Rückrufe

Rückrufe
Marke
Modelle
Produktionszeitraum
Veröffentlicht