zur Übersicht Bilder & Videos
11.10.2017 | 1.668 Aufrufe
Abnahmefahrt Mercedes-Benz CLS (2018)
1 von 9
Das viertürige Coupé feiert seine Weltpremiere im November auf der Autoshow in Los Angeles.
© Foto: Daimler
2 von 9
Rund 60.000 Euro dürfte der CLS kosten.
© Foto: Daimler
3 von 9
Analog zur S-Klasse bekommt der CLS die neuen Reihensechszylinder.
© Foto: Daimler
4 von 9
Das Cockpit stammt aus der S-Klasse.
© Foto: Daimler
5 von 9
Nach der Limousine und der Langversion für China, dem Kombi und dem Allterrain, dem Coupé und dem Cabrio ist der CLS die siebte und letzte Spielart der E-Klasse.
© Foto: Daimler
6 von 9
Ausgewählte Journalisten waren jüngst ...
© Foto: Daimler
7 von 9
... mit Daimler-Entwicklern auf einer Abnahmefahrt nahe San Francisco unterwegs.
© Foto: Daimler
8 von 9
In den 4- und 6-Zylindervarianten CLS 350 und CLS 450 sind Stahlfedern verbaut, die im 450er optional regelbar sind.
© Foto: Daimler
9 von 9
Als erster Viertürer im Mercedes-Angebot erhält der neue CLS Mischbereifung, mit mindestens 245er Rädern vorn und 265ern hinten.
© Foto: Daimler
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!