zur Übersicht Mediathek
14.02.2020
Aston Martin Vantage V8 Roadster
1 von 7

Dank eines flach faltetenden Stoffdaches bleibt auch die Heckpartie mit der Schulterlinie bündig.

© Foto: Aston Martin
2 von 7

Das Stoffverdeck des Vantage Roadster lässt sich per Knopfdruck in weniger als sieben Sekunden vollständig öffnen und schließen.

© Foto: Aston Martin
3 von 7

Der Kofferraum des Vantage Roadster soll im Offenmodus Platz für 200 Liter Gepäck bieten.

© Foto: Aston Martin
4 von 7

Das kompakt gefaltete Verdeck ermöglicht eine flache Heckpartie.

© Foto: Aston Martin
5 von 7

Den Vantage Roadster gibt es nur mit Automatikgetriebe. Ein Schalthebel ist deshalb nicht mehr nötig. Der Fahrmodus wird per Knopfdruck bestimmt.

© Foto: Aston Martin
6 von 7

Für den Vantage stehen unterschiedliche Kühlergrilldesings zur Wahl.

© Foto: Aston Martin
7 von 7

Zu Preisen ab rund 157.000 Euro bietet Aston Martin ab sofort den Vantage V8 auch als Roadster an.

© Foto: Aston Martin
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!