zur Übersicht Mediathek
17.07.2012 | 3.686 Aufrufe
TippAUTOHAUS BankenMonitor 2012
1 von 10
AUTOHAUS und das Marktforschungsunternehmen puls haben auch in diesem Jahr wieder die beste Autobank gekürt.
© Foto: Jörg Schwieder/AUTOHAUS
2 von 10
Ralph M. Meunzel, Verlagsleiter Springer Automotive Media und AUTOHAUS-Chefredakteur, lud zur Preisverleihung in das Verlagshaus nach München ein.
© Foto: AUTOHAUS
3 von 10
"Seit 2009 können wir insgesamt eine konstant steigende Zufriedenheit der Händler mit den Autobanken feststellen", betonte Konrad Weßner von puls.
© Foto: AUTOHAUS
4 von 10
Insgesamt wurden die Herstellerbanken von den Händlern 2012 mit der Note 2,23 bewertet (2011: 2,31), die freien Autobanken mit der Note 2,26 (2011: 2,23).
© Foto: AUTOHAUS
5 von 10
Den Gesamtsieg erreichte in diesem Jahr die Toyota Kreditbank mit der Note 1,72. Sponsor Jan Wieners (afb Application Services), Prof. Hannes Brachat und Ralph M. Meunzel gratulierten Peter Pollhammer (M.) und Christian Ruben (2.v.r).
© Foto: AUTOHAUS
6 von 10
Benedikt Schell (2.v.r) von der Mercedes-Benz Bank nahm die Pokale für "Deutsche Premiumfabrikate" und "Nischenfabrikate" in Empfang.
© Foto: AUTOHAUS
7 von 10
Den ersten Preis bei den "Deutschen Volumenfabrikaten" gewann erstmals die Ford Bank. Den Preis erhielt Andreas Krämer.
© Foto: AUTOHAUS
8 von 10
Bei den "Kleinen Importfabrikaten" dominierte erneut die MKG Bank (Mitsubishi), vertreten durch Shoichiro Takahashi (2.v.r).
© Foto: AUTOHAUS
9 von 10
Maik Kynast und Anja Petersen von der FFS Group freuten sich über die Auszeichung für die Marke Hyundai.
© Foto: AUTOHAUS
10 von 10
Thomas Hanswillemenke und Jörn Everhard von Santander nahmen die Trophäen für Kategorien "Unabhängige Autobanken" und "Marken ohne eigene Herstellerbank" mit nach Hause.
© Foto: AUTOHAUS

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!