zur Übersicht Bilder & Videos
12.10.2017 | 987 Aufrufe
AUTOHAUS goes Silicon Valley 2017 - Impressionen
1 von 11
Nur wer weiß, wie die IT-Industrie tickt, kann den digitalen Wandel auch meistern. Aktuell blicken 26 deutsche Branchenprofis zusammen mit AUTOHAUS hinter die Kulissen der Hightech-Szene in den USA.
© Foto: AUTOHAUS
2 von 11
Stippvisite beim Elektroauto-Newcomer Faraday Future: Stefan Krause, Global COO und CFO (r.), Ulrich Kranz, CTO (m.) mit Wolfgang Börsch (Locosoft)
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
3 von 11
v.l.n.r.: Patrick Fruth (TÜV Süd), Jan Wieners (iAutofinance) mit Ulrich Kranz und Stefan Krause
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
4 von 11
In Santa Monica traf die deutsche Delegation unter anderem die Macher von Truecar: Chip Perry (President und CEO; r.) und Mike Guthrie (CFO)
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
5 von 11
Es wurde unter anderem über die Preistransparenz der Plattform diskutiert.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
6 von 11
Eine Straße weiter hat sich Fair.com angesiedelt. Eva Kellershof, Manager Corporate Strategy, und CFO Fedor Artiles erklärten, wie Gebrauchtwagen über die Plattform vermarktet werden.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
7 von 11
Maßgeschneiderte Finanzierungsangebote per App gibt es bei Autogravity in Irvine.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
8 von 11
CEO Andreas Hinrichs (stehend l.) und CTO Dr. Martin Prescher verrieten, warum Händler und Herstellerbanken sehr gerne mit dem erfolgreichen Start-up zusammenarbeiten.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
9 von 11
Oliver Hanisch, Managing Partner (r.), und Eike Cordes, zuständig für Marketing und Operations, von German Innovators in Redwood City
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
10 von 11
Die Teilnehmer sind von der Tour begeistert.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
11 von 11
Hier schlägt das digitale Herz der USA: die Bucht von San Francisco
© Foto: AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!