zur Übersicht Mediathek
02.05.2019 | 1.020 Aufrufe
AUTOHAUS-Marathonis beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt
1 von 5

Die AUTOHAUS-Marathonis haben zum ersten Mal am Rahmenprogramm eines großen deutschen Radklassikers teilgenommen. Auf Einladung von Hauptsponsor und Fahrzeugpartner Skoda meisterten die Freizeitsportler am 1. Mai 2019 die Jedermann-Strecken im Vorfeld des World-Tour-Eintagesrennens Eschborn-Frankfurt.

© Foto: Jolanta Sulowski/AUTOHAUS
2 von 5

Warmfahren für die drei Strecken mit einer Länge zwischen 50 und 100 Kilometer.

© Foto: Jolanta Sulowski/AUTOHAUS
3 von 5

Die begeisterten Teilnehmer und Begleiter der AUTOHAUS-Marathonis mit Skoda-Pressesprecherin Carmen Barabas (Bildmitte).

© Foto: AUTOHAUS
4 von 5

Auch das Skoda-Autohaus Liebe schickte ambitionierte Hobbyradler aus den eigenen Reihen an den Start.

© Foto: Jolanta Sulowski/AUTOHAUS
5 von 5

Bestens verpflegt: das Hospitality-Zelt von Skoda

© Foto: Jolanta Sulowski/AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!