zur Übersicht Mediathek
20.12.2016 | 2.735 Aufrufe
Automechanika Shanghai 2016
1 von 19
Die neue Messe im Westen von Shanghai - National Exhibition and Convention Center
© Foto: Willie Boehler
2 von 19
Michael Johannes, Vizepräsident und Brandmanager Automechanika weltweit berichtete der internationalen und nationalen Presse stolz über die Entwicklung der Automechanika Shanghai und kündete auch die neue Automechanika Ho Chi Minh City in Vietnam an
© Foto: Willie Boehler
3 von 19
Auch in Halle 2 mit den internationalen Anbietern herrschte großes Interesse
© Foto: Willie Boehler
4 von 19
Nachdem Bosch ein Jahr ausgesetzt hatte, herrschte am ersten Messetag großer Andrang
© Foto: Willie Boehler
5 von 19
Auch in den sieben chinesischen Hallen herrschte reges Interesse, hier bei der Firma Wanxiang
© Foto: Willie Boehler
6 von 19
Offizielle Eröffnung beim Welcome Dinner durch Stephan Buurma, Managing Director Messe Frankfurt, Hong Kong Ltd. (5. v. l.) und Michael Johannes, Vizepräsident und Brandmanager Automechanika weltweit (3. v.l.) mit den chinesischen Partnern
© Foto: Willie Boehler
7 von 19
Förderung der Elektromobilität durch die China New Energy Electrical Control Industry Alliance in der New Energy Zone - Elektromobilität
© Foto: Willie Boehler
8 von 19
Tesla wird bevorzugt auch von chinesischen Anbietern wie MZ Auto benutzt
© Foto: Willie Boehler
9 von 19
Neu auf der Messe, der Bereich Connectivity Zone
© Foto: Willie Boehler
10 von 19
Die Firma Protean Electric stellt seine neue Art der Elektromobilität am Beispiel der Londoner Taxis vor
© Foto: Willie Boehler
11 von 19
Ebenfalls stellt Mercedes-Benz zum ersten Mal bei der Automechanika Shanghai in der New Energy Zone aus
© Foto: Willie Boehler
12 von 19
Rege Diskussionen am BEM (Bundesverband eMobilität), vertreten durch Christian Heep, Vize-Präsident BEM e.V.
© Foto: Willie Boehler
13 von 19
Volle Hallen mit interessierten Fachbesuchern
© Foto: Willie Boehler
14 von 19
MA-FRA, Kosmetik fürs Auto, zeigt tolle "Modelle"
© Foto: Willie Boehler
15 von 19
DDR Cylinder Head Everlasting Power in einer der sieben chinesischen Hallen
© Foto: Willie Boehler
16 von 19
Der beeindruckende deutsche Pavillon
© Foto: Willie Boehler
17 von 19
Von Anfang an in China: Liquid Moly wollen weiterhin in China mit Made in Germany wachsen
© Foto: Willie Boehler
18 von 19
Zukunftsthemen heute auf dem zeitgleich angebotenen “Connected Mobility Roadshow Shanghai” Kongress
© Foto: Willie Boehler
19 von 19
Gruppenfoto im Eingangsbereich mit Fachbesuchern von allen 5 Kontinenten
© Foto: Willie Boehler
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!