zur Übersicht Bilder & Videos
04.01.2019 | 2.108 Aufrufe
Automechanika Shanghai 2018 - Impressionen
1 von 20
Die 14. Automechanika Shanghai fand vom 28. November bis 1. Dezember 2018 in der neuen Messe im Westen der Metropole, dem National Exhibition and Convention Center, statt.
© Foto: Willie A. Boehler
2 von 20
Offizielle Automechanika-Eröffnung mit Markus Wittig, Senior Vice President Independent Aftermarket of ZF Aftermarket, Fiona Chiew, Deputy General Manager of Messe Frankfurt (Shanghai) Co Ltd, Michael Johannes, Vice-President Mobility & Logistics of Messe Frankfurt Exhibition GmbH, Cheng Yongshun, Vice General Manager of China National Machinery Industry International Co Ltd, Jim Liu, Vice President, Add Industry (Zhejiang) Corporation Limited, Meng Jun, ACDelco Care More Business Director of SAIC General Motors Corporation Limited, und Philippe Thegner, General Manager of Hella China Aftermarket of Hella Trading (Shanghai) Co Ltd (v.l.n.r.)
© Foto: Willie A. Böhler
3 von 20
In Halle 2 mit den internationalen Anbietern war der Andrang groß, vor allem bei Bosch.
© Foto: Willie A. Böhler
4 von 20
China Vie überzeugte mit einem kontaktlosen Batterieaufladesystem.
© Foto: Willie A. Böhler
5 von 20
Car Zone aus Peking hat sich als E-Commerce-Anbieter für Autoteile einen Namen gemacht.
© Foto: Willie A. Böhler
6 von 20
Auch in den chinesischen Hallen herrschte reges Interesse an den Messeständen.
© Foto: Willie A. Boehler
7 von 20
Ebenso bei den Ausstellern des deutschen Pavillons.
© Foto: Willie A. Boehler
8 von 20
China-Power: Fast 5.000 chinesische Aussteller präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen.
© Foto: Willie A. Böhler
9 von 20
Von Anfang an in China: Liqui Moly wollen auch weiterhin in China mit "Made in Germany" wachsen und bieten auch Produkte für Hybrid-Fahrzeuge an. Adrian Stormer, Export Area Manager (2.v.l.), Willie Boehler (AUTOHAUS), Fabian Wedekind, Project Development Manager (1.v.r.)
© Foto: Willie A. Böhler
10 von 20
Service & Mobility von morgen, interessante Vorträge und Präsentationen rund um Autonomes Fahren, Carsharing, Künstliche Intelligenz und Digitale Lösungen
© Foto: Willie A. Böhler
11 von 20
Ningbo Xinhai lockte Besucher durch klassische Musik (u.a. Mozart).
© Foto: Willie A. Böhler
12 von 20
Emily Fang von Autoparts Taiwan begrüßte die Besucgher mit einem bezaubernden Lächeln.
© Foto: Willie A. Böhler
13 von 20
NEV Car (New Electric Vehicle) präsentierte sich im Hong Kong Pavillon.
© Foto: Willie A. Böhler
14 von 20
Michael Johannes, Vizepräsident und Brandmanager Automechanika weltweit, eröffnete die gut besuchte "Connected Mobility" Konferenz
© Foto: Willie A. Boehler
15 von 20
Anziehungspunkt für alle Besucher war immer die Halle mit "Tomorrow’s Service & Mobility".
© Foto: Willie A. Boehler
16 von 20
Philippe Thegner, General Manager China Hella, hielt nicht nur eine beeindruckende Rede über Fahrzeugbeleuchtung, sondern auch über die Entwicklung in der Automobilindustrie.
© Foto: Willie A. Boehler
17 von 20
Merry Lei, Oversea Sales Manager von invt, zeigte die Kompetenzen der aufstrebenden Firma aus Shenzhen im Bereich der Electric Vehicle Drive Technology.
© Foto: Willie A. Boehler
18 von 20
Guang Zhou Botny Chemical vermarktet bekannte Cartoon-Figuren.
© Foto: Willie A. Böhler
19 von 20
Die internationalen Journalisten besuchten Tuhu.cn. Tuhu begann als Aftermarket-Brand erst 2011 und beliefert in der Zwischenzeit über 13.000 Filialen. Natürlich mit der Tuhu-App.
© Foto: Willie A. Böhler
20 von 20
Vize-Präsident Christian Heep (6.v.r.) von der German Federal Association for eMobility (BEM) mit seiner europäischen Wirtschaftsdelegation auf der Automechanika 2018 in Shanghai / Handshake mit CECC-Präsident Ning Wang (8.v.r)
© Foto: Willie A. Boehler
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!